Ab 17. Mai 2025

Die blaue Sau

Eine Superheldenoper von Anno Schreier

Libretto von Jürgen R. Weber

Uraufführung
Eine Kooperation des Theater Bonn mit der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf Duisburg, dem Theater Dortmund und der Theater und Philharmonie Essen GmbH im Rahmen der Reihe Junge Opern Rhein-Ruhr

–In deutscher Sprache mit Übertiteln in Deutsch und Englisch–

Musikalische Leitung: Hermes Helfricht | Regie: Yaroslavia Kalesidis

Mit: Katerina von Bennigsen | Charlotte Quadt | Carl Rumstadt

Altersempfehlung ab 8 Jahren | ca. 1 Stunde 10 Minuten | keine Pausen
Premiere 17.05.
Termine & Karten

Im Schwebeland kämpft Gut gegen Böse und auf der Welt tobt ein Sturm. Hanna, Natan, Aziza und Otto sind auf dem Weg nach Hause, als merkwürdige Dinge um sie herum und mit ihnen geschehen. Da taucht ein Pfannkuchenstand aus dem Nichts auf, ein Hut. Als der Sturm sich legt und Otto von bösen Mädchen geärgert wird, kommen die anderen drei zur Hilfe. Aber was können sie plötzlich? Welche Superkräfte haben sie entwickelt? Der Anhalter aus der Parallelwelt klärt sie auf und bittet um Hilfe. Wer in dieser anderen Welt tatsächlich gut und wer böse ist, müssen die vier aber alleine herausfinden. Und was genau hat es mit der blauen Sau auf sich?

Mit MINA ODER DIE REISE ZUM MEER und WUNDERLAND hat der Komponist Anno Schreier am Theater Bonn schon viele junge Zuschauerinnen und Zuschauer begeistert. Jetzt gehören ihm und den vier Superhelden die große Bühne und gemeinsam zeigen sie, wie spannend, humorvoll und superstark zeitgenössische Musik sein kann. Nicht nur musikalisch geht es dort rauf- und runter! Wer weiß, vielleicht verlassen wir auch als Superheldinnen und Superhelden die Oper?

Show more

Besetzung

Anhalter  Mark Morouse
Käpt'n Flughörnchen  Rinnat Moriah
Giganta  Ingrid Bartz
Robomat Drilling 3  NN
Musikalische Leitung  Hermes Helfricht
Choreinstudierung  André Kellinghaus
Regieassistenz und Abendspielleitung  Anna Pies
Studienleitung  Igor Horvat
Korrepetition  Miho Mach
Alexander Soloway
Inspizienz  Karsten Sandleben
Show more