Allgemeine Führungen

Was ist das Bonner Opernhaus? Ein in die Jahre gekommener Kunsttempel? Eine Hülle für das Musiktheater? 
Wir sagen: Ein unverwechselbarer Ort, der etwas zur Idendität der Stadt beiträgt. 
Unsere neuen Touren um und durch das Operhaus zeigen das Haus am Rhein als Galerie der Moderne, als architektonischen Eyecatcher und als internatioalen Treffpunkt.

Alle Führungen sind für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre kostenlos. Tickets erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf an unseren Theaterkassen. Der Vorverkauf beginnt mit Erscheinen des jeweiligen Monatsleporello.

 

Foyer des Opernhauses 1965 | (c) Schafgans

"Ja, ich träume von einer besseren Welt. Sollte ich von einer schlechteren träumen?" [Otto Piene]

  • HOLZ | METALL | LICHT

    Grieshaber, Piene, Hauser – DAS OPERNHAUS ALS KUNSTGALERIE

    Die 1960er Jahre waren eine Phase des kreativen Aufbruchs – auch die Kunstwerke aus dieser Zeit im Opernhaus Bonn stehen dafür: Lassen Sie sich von HAP Grieshaber auf eine gar nicht romantische Rhein-Reise mitnehmen, und erleben Sie, wie der gelernte Maler Otto Piene mit damals modernster Technik das Licht selbst in Form gebracht hat. Die raumgreifenden Stahlskulpturen von Erich Hauser sorgten in Bonn sogar noch Jahre später für Ärger.

  • INSTAWALK

    FOTOTOUR VON MAKRO ZU MIKRO

    Entdecken Sie das Opernhaus aus völlig neuer Perspektive, und teilen Sie Ihre Fotos unter #DiscoverOperaBonn.
    Bitte bringen Sie Ihre eigene Kamera mit.

    Das Bonner Operhaus wartet auf eine grundlegende Sanierung, aber sie ist trotzdem ziemlich fotogen: Die Tour für Instagramerinnen und Instagramer und alle, die gern fotografieren, führt von Makro zu Mikro: von der glänzenden Hülle bis zu edlen und überraschenden Details im Inneren. Es gibt viel Zeit zum Bildermachen und dazu überraschende Fun Facts: Wer weiß schon, was die Bonner Oper alles mit dem weltberühmten Sydney Opera House verbindet?

  • DESTINATION: BONN

    A FLIGHT FROM THE SIXTIES INTO THE FUTURE

    English Tour

    In 1965, when the Bonn Opera House first opened its doors, the city was the capital of West Germany (the "Bonn Republic") and struggling to find its identity and urban focus points. Until this day, the Opera House is a witness to neverending transformations. Do you want to connect with Bonn, its heritage and its prospects? Then come in and have a seat in one of the custom-made sixties lounge chairs: This building has a story to tell.

Familienführungen

Die Familienführungen durch das Opernhaus finden monatlich, jeweils am 1. Samstag (außer Mai 2023) um 15 Uhr, statt. Hier bieten wir einen Einblick hinter die Kulissen und gewinnen zugleich eine ganz neue Perspektive auf unsere Produktionen. 

Alle Führungen sind für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre kostenlos. Tickets erhalten Sie ausschließlich im Vorverkauf an unseren Theaterkassen. Der Vorverkauf beginnt mit Erscheinen des jeweiligen Monatsleporello.

Familienführung im Theater Bonn

"Warum hängen in unserem Zuschauerraum so viele Fernseher? Wie kann man riesige Ölgemälde innerhalb von Sekunden verschwinden lassen? Und wie macht man falsche Bärte?"