Jens Kerbel

Jens Kerbel wurde 1975 in Mönchengladbach geboren und lebt heute in Bonn. Er studierte Anglistik, Amerikanistik und Germanistik an der Universität Bonn und der Sussex University. Seine Theaterarbeit begann er bei den Festivals Theater der Welt und Bonner Biennale sowie als Regieassistent am Southern Repertory Theatre in New Orleans und am Theater Bonn. Dort arbeitete er u.a. mit Frank-Patrick Steckel, Hans Hollmann, Klaus Weise, Kay Voges und dem Regiekollektiv Rimini Protokoll. Neben seiner Regiearbeit unterrichtet er als Gastdozent an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Als freischaffender Schauspiel- und Opernregisseur arbeitete er u.a. am Theater Bonn, dem Oldenburgischen Staatstheater, am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, dem Nationaltheater Weimar, dem Theater Heilbronn, am Theater Chemnitz sowie am Schauspiel Dortmund.

Produktionen

2020/2021