Christoph Levermann

Christoph Levermann wurde in Güstrow geboren und wuchs in Berlin auf. Nach einjährigem Schauspielunterricht bei Christiane Kupfer absolvierte er von 2009 bis 2013 sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin in der Abteilung für zeitgenössische Puppenspielkunst. Neben Auftritten im Bereich Film und Fernsehen (Cartoon Network) führten ihn diverse Gastengagements u.A. an das Puppentheater Magdeburg, Schauspiel Köln, Staatstheater Oldenburg, Stadttheater Klagenfurt, Theater Chemnitz, Theater der Jungen Welt Leipzig, Theater des Lachens Frankfurt Oder, sowie in Berlin an die Staatsoper, das Konzerthaus, und das Maxim Gorki Theater. Von 2014 bis 2017 war er festes Ensemblemitglied am Theater Junge Generation in Dresden. Zwischen 2017 und 2019 reiste er mehrere Male nach Kapstadt, Südafrika; wo er als Lehr- und Lernender an der ZIP ZAP Zirkusschule tätig war, und als künstlerischer Mitarbeiter in freien Theaterproduktionen wirkte. Seit 2019 ist er auch als Regisseur tätig.

2021/2022