William Wahl

William Wahl wurde 1973 in Bochum geboren und studierte in Köln und Berlin Musik. Während seines Studiums arbeitete er als musikalischer Leiter verschiedener Theater- und Musicalproduktionen und gründete die a-cappella-Gruppe basta, deren kreativer Kopf und Sänger er seitdem ist.

2012 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album „Wie schön wir waren“, von 2014 bis 2018 war er Teil des Kabarettduos „Männer am Klavier“. 2019 schrieb und sang Wahl Musik für den TV-Mehrteiler „Unsere wunderbaren Jahre“.

Seit 2018 spielt William Wahl sein mehrfach preisgekröntes Klavierkabarettprogramm „Wahlgesänge“.

Mit seiner Arbeit für ALICE IM WUNDERLAND kehrt er nach 20 Jahren zurück ans Theater Bonn, an dem er während seines Studiums eine Regiehospitanz zu Harald Clemens Inszenierung von IM GARTENHAUS absolvieren durfte.
[2020]

Produktionen

2021/2022