Vacancies

Das Theater Bonn beschäftigt in den Sparten Oper, Schauspiel, Tanz und Portal über 430 Mitarbeiter/innen. Es wird als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Bundesstadt Bonn geführt. An drei Standorten werden unterschiedliche Bühnen und Dekorationswerkstätten unterhalten. Mit rund 500 Veranstaltungen im Jahr, einschließlich aller Neuproduktionen, diverser Wiederaufnahmen sowie Gastspielen und Kooperationsproduktionen, trägt das Theater Bonn einen wesentlichen Beitrag zum kulturellen Leben der Stadt Bonn sowie der Region bei.

Grundsätzlich gilt: Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind erwünscht. Gemäß Landesgleichstellungsgesetz und Frauenförderplan der Bundesstadt Bonn werden Bewerbungen von Frauen für diese Stelle bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person einer/s Mitbewerbers/in liegende Gründe überwiegen.

MaskenbildnerIn (m/w/d)

Das Theater der Bundesstadt Bonn sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (Spielzeit 2020/2021) eine Maskenbildnerin bzw. einen Maskenbildner (m/w/d).

Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich des Schauspiels sowohl im Damen- als auch im Herrenfach. Die Arbeitszeiten erfolgen nach Dienstplan (Tag- und Spätdienst) sowie an Sonn- und Feiertagen, jeweils in Abhängigkeit vom Proben- und Vorstellungsplan des Theaters.

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen Aufgabenbereich in einem Team von zurzeit 7 Kolleginnen und einer Chefmaskenbildnerin. Der Arbeitsort liegt überwiegend im Schauspielhaus (Sparte Schauspiel) sowie in den übrigen Spielstätten des Theaters.

  • Voraussetzungen
    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner/in, gerne aufbauend auf einer Friseurausbildung
    • Einfühlungsvermögen
    • Verständnis und Freude im Umgang mit Menschen
    • Teamfähigkeit und Einfühlungsvermögen, Flexibilität und Belastbarkeit
    • Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Bewerbung

    Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem NV Bühne, SR Bühnentechniker mit einer grundsätzlichen Arbeitszeit von 40 Stunden wöchentlich.

    Die Bewerbungsfrist endet am 30.11.2020.

    Richten Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen ausschließlich online unter www.bonn-macht-karriere.de

    Für Vorabinformationen steht Ihnen unsere Chefmaskenbildnerin Frau Beuke gerne telefonisch unter 0228 / 77 8581 oder per Email unter heike.beuke-studenik@bonn.de zur Verfügung.

Meister*in für Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Unterstützen Sie das Theater Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Meister*in für Veranstaltungstechnik (m/w/d) mit der Fachrichtung Bühne für die Bühnentechnik Oper in unbefristeter Beschäftigung und einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a TVöD mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden.

Wir bieten Ihnen als Meister*in für Veranstaltungstechnik einen spannenden Arbeitsplatz auf und hinter der großen Bühne im Opernhaus in einem Führungsteam aus einem Abteilungsleiter, drei Bühnenmeistern und 26 Beschäftigten. Geprägt durch eigenverantwortliches Arbeiten für komplette Produktionen mit Qualifizierung- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie einem betrieblichen Gesundheitsmanagement ermöglichen Sie gemeinsam mit uns großartige Produktionen.

  • Ihr Aufgabengebiet
    • Einrichtung und Betreuung von Proben und Vorstellungen von der Konzeptabgabe bis zur Dernière
    • Führung und fachliche Anleitung der Mitarbeiter*innen der Bühnentechnik
    • Enge Zusammenarbeit mit den hauseigenen Werkstätten
    • Herstellung und Kontrolle der Arbeitssicherheit auf der Bühne
    • Planung und Durchführung von Gastspielen
    • Anfertigung von Produktionsunterlagen wie Zeichnungen und Ablaufpläne (MegaCAD und MS- Office)
    • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Durchführung der Sicherheitsunterweisungen
  • Wir erwarten
    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Meister*in der Veranstaltungstechnik, Fachrichtung Bühne
    • Oder Bachelor/Master für Theater- und Veranstaltungstechnik mit entsprechendem Befähigungszeugnis
  • Das sollten Sie mitbringen
  • Bewerbung

    Bitte bewerben Sie sich mit aussagefähigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über www.bonn-macht-karriere.de. Als interner Bewerber finden Sie die Ausschreibungen – wie gewohnt – im Intranet der Bundesstadt Bonn. Von dort gelangen Sie in das Bewerbungssystem.

    Bewerbungsende: 23.10.2020

    Für Vorabinformationen steht Ihnen der Technische Direktor, Herr Jens Lorenzen, gerne telefonisch unter 0228/ 77-8260 oder per Email unter jens.lorenzen@bonn.de zur Verfügung.