Robert Johansson

Robert Johanssons erstes Engagement in Deutschland war als Solist in TANZ DER VAMPIRE, dann als Matthäus in JESUS CHRIST SUPERSTAR und Ensemble/Zoser/Fight Captain in Disney’s AIDA.

In KISS ME, KATE  war er an der Komischen Oper Berlin engagiert. Außerdem stand er in DER SCHUH DES MANITU am Theater des Westens Berlin, in DIRTY DANCING am Theater am Potsdamer Platz Berlin als Gesangssolist sowie in CHICAGO, MOSES und als König Loth von Orkney in ARTUS EXCALIBUR am Theater St. Gallen auf der Bühne. 2016 bis 2019 war er als Gesangssolist in der Show THE ONE am Friedrichstadt-Palast Berlin zu erleben.
Am Staatstheater Nürnberg war Robert als Sprecherzieher Mr. Dinsmore in SINGIN´ IN THE RAIN und als Spats Pallazzo in MANCHE MÖGEN´S HEIß und 2019 in CATCH ME IF YOU CAN und BALL IM SAVOY zu sehen. Im Sommer 2020 spielte er in HAIR in Chemnitz und an der Oper Zürich in der Produktion CSARDASFÜRSTIN.
Außerdem schreibt er selber Musik und ist mit seiner Band “devil named Jones“
unterwegs.

[Stand: 2021]

Produktionen

2021/2022