Ran Chai Bar-zwi

Ran Chai Bar-zvi wurde 1989 in Jerusalem geboren. 2012 zog er nach Berlin und begann ein Kostüm- und Bühnenbildstudium an der Kunsthochschule Berlin Weißensee. Er zeigte seine Performancetour EXPAT, ZWISCHEN BERLIN UND JERUSALEM auf dem B_Tour Festival und seine Lectureperformance THE GENDER QUIZ im Rahmen des month of performance art. Seitdem arbeitete er u. a. für Rimini Protokoll, das Schauspielhaus Dresden, als Mitglied des Theaterkollektives Roda_Born, den Heimathafen Neukölln, Glanz&Krawall und das Münchner Volkstheater. Seine Videoarbeit mit der Künstlerin Doireann O'Malley PROTOTYPES: QUANTUM LEAPS IN TRANS-SEMIOTICS wurde in der Hugh Lane Gallery in Dublin gezeigt. Er kollaboriert mit dem Regisseur Matthias Köhler in mehreren Projekten als Bühnen- und Kostümbildner.

Produktionen

2019/2020