Rachel Marshall

Rachel Marshall studierte Tanz, Gesang und Schauspiel am Doreen Bird College of Performing Arts London. Ihre Karriere begann auf der Royal Viking Sun’s World Cruise 1998/99.

Für ihre Laufbahn als Musicaldarstellerin wurde Deutschland für die folgenden Jahre ihre Heimat, in denen Sie als Bombalurina und Demeter in CATS (Hamburg, Düsseldorf & Wien), Buffy in STARLIGHT EXPRESS (Bochum) und in der Hauptrolle Jessica Diamond bei der Uraufführung von MIAMI NIGHTS in Düsseldorf und Wien zu sehen war. Ein weiterer Höhepunkt ihres bisherigen Berufsweges, nach der Londoner Produktion von CHICAGO, war die Hauptrolle als Penny Johnson in der Europapremiere von DIRTY DANCING.
Weitere Engagements umfassen u.a. CABARET am Wuppertaler Opernhaus, MY FAIR LADY bei den Bad Hersfelder Festspielen sowie MIAMI NIGHTS, JESUS CHRIST SUPERSTAR und CATS bei den Freilichtspielen Tecklenburg. Zwischen 2012 und 2017 spielte sie am Theater St.Gallen (Schweiz), u.a. in den Musicalproduktionen MOSES - DIE 10 GEBOTE, CHICAGO, und FLASHDANCE.

Im Anschluss gastiert sie seit 2017 im Staatstheater am Gärtnerplatz (München) bei PRISCILLA - KÖNIGIN DER WÜSTE.  Ausserdem leitet sie ihre eigene Tanz- und Musicaltheaterschule.

[Stand 2021]

Produktionen

2021/2022