Lukas Mayer

Lukas Mayer kommt aus Augsburg und wirkte schon seit der frühen Jugend in zahlreichen Theaterstücken und Konzertreihen im Raum Augsburg und München mit. 2017 begann er sein Musicalstudium an der Folkwang Universität der Künste.

Er debütierte 2018 als Gee Tar in WEST SIDE STORY an der Oper Dortmund. Außerdem konnte man ihn noch während seiner Ausbildung als Cover Luidger, Cover Pippin und Ensemble in BONIFATIUS auf dem Domplatz in Fulda, sowie als Solist beim Liederabend BOYS DON´T CRY AND GIRLS JUST WANNA HAVE FUN des Düsseldorfer Schauspielhauses sehen. 

2019 wurde Lukas beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin mit dem 1.Preis und einem Jahresstipendium der Günther-Neumann Stiftung ausgezeichnet. In der Folkwang-Produktion GRAND HOTEL 2020 war er in der Hauptrolle des Baron von Gaigern zu sehen und wurde zudem als Spider für JEKYLL UND HYDE an der Oper Dortmund engagiert.
Mit Beginn der neuen Spielzeit 2021/22 kehrt er für BERLIN SKANDALÖS als Cover Gigolo und Ensemble an das Theater Dortmund zurück und freut sich sehr auf sein Debüt am Theater Bonn als Anwalt Aaron und Ensemble in CHICAGO.

[Stand: 2021]

Produktionen

2021/2022