Esther Mink

Die gebürtige Niederländerin absolvierte ihre Musicalausbildung an der Musical Academy Lucia Marthas in Amsterdam. Nach ihrem Bachelor of Arts sammelte sie erste Bühnenerfahrung bei den Joop van den Ende Musicalproduktionen SATURDAY NIGHT FEVER und 42ND STREET in ihrem Heimatland.

Doch bald zog es sie nach Deutschland, wo sie dann u.a. als Peggy Sawyer in der Stuttgarter Produktion 42ND STREET und als Kit-kat girl Rosie in CABARET in Berlin zu sehen war. In Essen spielte sie die Lisa im Original Abba-Musical MAMMA MIA und tourte mit ABBA MANIA und ABBA FEVER durch Europa in der Rolle der Agnetha. Bei der Sat.1 Show ICH TARZAN DU JANE sang sie in 2008 in den Live-Shows vor einem Millionenpublikum und auch gemeinsam mit Phil Collins, für sie eine ganz besondere Ehre.

2010 zog sie dann um nach Wien, um dort in TANZ DER VAMPIRE das Publikum zu begeistern. Hiernach ging es wieder zurück nach Deutschland und es folgte die Produktionen JEKYLL UND HYDE, CRAZY FOR YOU, KEIN PARDON, wo sie im Ensemble und als Cover Karin zu sehen war, und ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK! als Ensemblemitglied und als Cover der Partie Alteisen.
Ab September 2014 war sie Assistent Dance Captain bei der Welturaufführung vom WUNDER VON BERN und konnte endlich in Hamburg arbeiten.
Seit Februar 2019 war sie zu sehen als Marion in PRISCILLA, KÖNIGIN DER WÜSTE im Theater St. Gallen in der Schweiz, diese Produktion spielt sie bis heute in München. 

[Stand 2021]

Produktionen

2021/2022