Vorverkauf 2021/22

Liebe Publikum,

die Welt hat sich verändert – und verändert sich. Doch ist es wunderbar, auf die kommende Spielzeit zu blicken, die in weniger als drei Monaten starten wird, mit dem Gefühl, auf den Spielstätten unser Theater wieder auf die Bühne zu bringen. Während der letzten Monate haben alle am Theater Bonn hochkonzentriert daran gearbeitet, jederzeit vor Publikum zu spielen. Konzepte, Planung, Proben – das sind die Zutaten, die es uns ermöglichen, bereits am 29. August mit dem Musical CHICAGO im Opernhaus den Spielzeitauftakt zu feiern, gefolgt von zwei Uraufführungen im Schauspiel, zwei internationalen Tanzgastspielen und zahlreichen weiteren Vorstellungen und Veranstaltungen. Ich freue mich, Ihnen heute den Spielplan bis Ende September zu präsentieren – als ein Zeichen der Zuversicht.

Herzliche Grüße
Dr. Bernhard Helmich
Generalintendant

Alle Informationen im Überblick

  • Öffnungszeiten der Theaterkasse

    Theater- und Konzertkasse Bonn:
    Mo.-Fr. 10-14 und 15-18 Uhr

    Telefonische Erreichbarkeit:
    Mo.-Fr. 10-14 Uhr unter der Telefonnummer 0228 / 77 8008

    Die Kasse im Schauspielhaus bleibt vorerst geschlossen.

    Aktuell müssen wir die Anzahl der Kunden auf zwei Personen beschränken. Bitte halten Sie sich an die Abstands- und Hygieneregeln. Es gilt die Maskenpflicht.

    Vom 3. Juli bis 8. August sind die Theaterkassen aufgrund der Theaterferien geschlossen. Während der Theaterferien können Eintrittskarten weiterhin über den Webshop gebucht werden. Bitte beachten Sie, dass über den Webshop die Einlösung von Wahl-Abo-Gutscheinen nicht möglich ist.

  • Mögliche Änderungen des Sitzplans

    Derzeit ist auch für uns noch nicht klar, unter welchen Bedingungen wir ab August wieder spielen dürfen. Aus diesem Grund haben wir die Anzahl der buchbaren Plätze zunächst deutlich reduziert, behalten uns jedoch vor, weitere Kontingente freizugeben. Falls notwendig, kann es zu Umplatzierungen innerhalb der gebuchten Preiskategorie kommen. Ein Anspruch auf Entschädigung besteht in diesem Fall nicht. Sollten wir aufgrund steigender Inzidenzzahlen gezwungen sein, die Sitzplatzanzahl erneut zu reduzieren, müssen wir einem Teil unseres Publikums leider absagen und den Kartenpreis erstatten. Im Sinne der Fairness richten wir uns dabei nach dem Kaufdatum. Wir hoffen auf Ihr Verständnis!

  • Unser Hygienekonzept

    Ihre Gesundheit liegt uns ganz besonders am Herzen! Seien Sie sicher, dass wir alle Anordnungen der Behörden konsequent umsetzen. Entsprechend wird unser Hygienekonzept fortlaufend aktualisiert. Hier finden Sie Informationen über die notwendige Kontaktdatenerhebung, die Einlassbedingungen sowie die Hygieneregeln in unseren Spielstätten.

    Zum Hygienekonzept
  • Kartenrückgabe im Fall eines positiven Corona-Tests

    Sollte Ihr Corona-Test positiv ausfallen, können Sie unsere Veranstaltungen leider nicht besuchen. Eine Erstattung des Kaufpreises ist in diesem Fall möglich, insofern Sie uns Ihre Verhinderung mind. zwei Tage vor der Veranstaltung mitteilen, ihr Testergebnis nachweisen und die Eintrittskarte zurückgeben.