Yoonsoo Kil

Die koreanische Sopranistin Yoonsoo Kil (Künstlername: Veronica Kil) wurde in Seoul geboren und begann bereits als Kind ihre Gesangsausbildung. Ein Bachelorstudium mit dem Schwerpunkt Operngesang absolvierte sie an der Seoul National University bei Hyunjoo Yun. Während ihrer Ausbildung in Korea wurde sie mit mehreren Preisen ausgezeichnet, darunter der Grand Prize bei der Korea Vocal Competition, der 1st prize bei der Osaka International Music Competition und der Shinhan Bank Award.

2016 begann Yoonsoo Kil ein Masterstudium an der Hochschule für Musik und Tanz Köln bei Prof. Lioba Braun. Bereits zu Studienzeiten war sie neben laufenden Hochschulproduktionen am Theater Aachen als Nerina in Haydns LA FEDELTÁ PREMIATA und Füchslein Schlaukopf in Leoš Janáčeks DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN sowie am Theater Solingen als Anna Reich in Otto Nicolais DIE LUSTIGEN WEIBER VON WINDSOR zu erleben.

In der Bonner Spielzeit 2019/20 wird sie im Rahmen der Kooperation von Theater Bonn und HfMT Köln als Spitzenverkäuferin in Brittens TOD IN VENEDIG zu hören sein.

[Stand: 2019]

Produktionen

2019/2020