22. December 2022

The Nutcracker

State Ballet and State Orchestra Stara Zagora [Bulgaria]

State Ballet and State Orchestra Stara Zagora [Bulgaria]

Ballett in two acts

Music: Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Libretto: Konstantin Uralsky
after the stories of E. T. A. Hoffmann with motifs from the szenario of Marius Petipa
Musical Direction: Ivaylo Krinchev
Choreographie and Diretion: Konstantin Uralsky with fragments from the choreographie from Lev Ivanov and Vasili Vainonen
Stage and Costumes: Salvatore Russo

Dates & Tickets

NUSSKNACKER und Weihnacht – Weihnacht und NUSSKNACKER

Schöner kann das Weihnachtsfest kaum beginnen, als mit Tschaikowskys Weihnachtsballett par exellence. Es geht dabei um unsere ganz persönliche Nostalgie, um die Verzückung der Festlichkeiten, und um die vielleicht letzten Überbleibsel bedeutungsvoller Rituale in unserem Alltag.

Clara bekommt von ihrem Patenonkel einen Nussknacker geschenkt. Nach dem Fest schläft sie ein und träumt: Eine Schlacht muss der Nussknacker gemeinsam mit Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs ausfechten. Natürlich eilt ihm Clara zu Hilfe, und siehe da – die Holzfigur ist in Wahrheit ein Prinz! Mit ihm zusammen gelangt das Mädchen, von einem Wirbel singender Schneeflocken getragen, schlussendlich ins Reich der Zuckerfee…

Für die Vorstellungen in der Vorweihnachtszeit sind das Staatsballett und Staatsorchester Stara Zagora (Bulgarien) zu Gast am Theater Bonn, die das Ballett der Tatarischen  Staatsoper aus Kasan (Russland) ersetzen. Bereits im vergangenen Jahr begeisterten die  Tänzerinnen und Tänzer aus Stara Zagora Bonner Publikum und Presse gleichermaßen.

Stara Zagora liegt im Herzen Bulgariens. Die Stadt beherbergt das größte Operngebäude auf dem Balkan. Musikkultur in Stara Zagora gibt es seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Nach dem ersten Weltkrieg wurde das Theater Staatstheater. Heute ist die Staatsoper Stara Zagora ein Theater mit einem reichen Repertoire an Oper, Operette, Ballett, Kinderschauspielen und Symphoniekonzerten. Das Theater gastierte auch auf internationalen Bühnen in Europa und Amerika. Intendant des Theaters ist Ognyan Draganov, die Künstlerische Leiterin der Oper die weltberühmte Mezzosopranistin Vesselina Kasarova, das Ballett wird von der Primaballerina und Choreografin Silvia Tomova geleitet.

 

Show more

Dates and Tickets