15. December 2022

Swan Lake

State Ballet and State Orchestra Stara Zagora [Bulgaria]

State Ballet and State Orchestra Stara Zagora [Bulgaria]

Ballett in three acts

Music: Pjotr Iljitsch Tschaikowsky
Musical Direction: Ivaylo Krinchev
Staging and Directing: Silvia Tomova
Choreography: Marius Petipa, Lev Ivanov, Anastas Petrov und Kalina Bogoeva
Stage: Ivan Tokadzhiev

Dates & Tickets

„Es ist eine Liebe, derer sich niemand zu schämen braucht, denn nirgends sonst ist das klassische Ballett zu so künstlerischer Vollendung gelangt wie in der neoromantischen Choreographie von Lew Iwanow:“ (Horst Koegler).

Auch in der Spielzeit 22|23 darf sich das Bonner Publikum im Rahmen der Gastspielreihe HIGHLIGHTS DES INTERNATIONALEN TANZES auf SCHWANENSEE von Pjotr Iljitsch Tschaikowsky freuen.

Für die Vorstellungen in der Vorweihnachtszeit sind das Staatsballett und Staatsorchester Stara Zagora (Bulgarien) zu Gast am Theater Bonn, die das Ballett der Tatarischen Staatsoper aus Kasan (Russland) ersetzen.  Bereits im vergangenen Jahr begeisterten die Tänzerinnen und Tänzer aus Stara Zagora Bonner Publikum und Presse gleichermaßen.

Stara Zagora liegt im Herzen Bulgariens. Die Stadt beherbergt das größte Operngebäude auf dem Balkan. Musikkultur in Stara Zagora gibt es seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Nach dem ersten Weltkrieg wurde das Theater Staatstheater. Heute ist die Staatsoper Stara Zagora ein Theater mit einem reichen Repertoire an Oper, Operette, Ballett, Kinderschauspielen und Symphoniekonzerten. Das Theater gastierte auch auf internationalen Bühnen in Europa und Amerika. Intendant des Theaters ist Ognyan Draganov, die Künstlerische Leiterin der Oper die weltberühmte Mezzosopranistin Vesselina Kasarova, das Ballett wird von der Primaballerina und Choreografin Silvia Tomova geleitet.

 

Show more

Dates and Tickets