Eilmeldung

Vorstellungsausfall

Liebes Publikum,

wir bedauern überaus, dass wir aufgrund des bundesweit geltenden Veranstaltungsverbots gezwungen sind, das Theater Bonn Corona-bedingt vom 2. bis 30. November zu schließen. Alle unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben in den letzten Monaten enorme Anstrengungen unternommen, um ein erfolgreiches Hygienekonzept zu implementieren. Für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen möchten wir uns herzlich bedanken.

Selbstverständlich werden wir uns um eine unkomplizierte und zügige Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets bemühen. Wir arbeiten mit Hochdruck an einem aktualisierten Winter-Spielplan, über den wir Sie schnellstmöglich informieren.

Unsere Solidarität gilt insbesondere allen freischaffenden Künstlerinnen und Künstlern sowie allen Veranstalterinnen und Veranstaltern. Für viele geht es jetzt mehr denn je um die Bedrohung ihrer Existenz und damit auch um die Gefährdung unserer kulturellen Vielfalt.

Wir hoffen, im Dezember wieder für Sie spielen zu können.
Bleiben Sie gesund!

Rückgabemöglichkeiten

Bitte lesen Sie nachfolgende Hinweise und wenden sich dann an die für Sie zuständige Stelle.

1. Kartenkauf bei den Theaterkassen des Theater Bonn

Besucherinnen und Besucher, die Eintrittskarten für eine dieser Vorstellungen bei der Theater- und Konzertkasse Bonn oder der Kasse im Schauspielhaus erworben hatten, können diese an das Theater Bonn zurückgeben und unter den Rückabwicklungsmöglichkeiten wählen.

Formular Ticket-Rückgabe [Download | 0,5 MB]

2. Abonnementskarten

Vorstellungen innerhalb von Theaterabonnements werden kostenlos umgetauscht. Abonnenten mit einer Festmiete müssen sich dafür nicht extra mit der Theaterkasse in Verbindung setzen. Den Festabonnenten wird ein Umtauschschein / Wertgutschein für die reguläre ausgefallene Veranstaltung zugeschickt. Sollten Sie ggf. Ihre eigentliche Abonnementsvorstellung vorher auf einen anderen Tag umgebucht haben, so schicken Sie uns bitte die Eintrittskarten des Tauschtermins zu. Sie erhalten dann einen Umtauschschein / Wertgutschein.

Die Abonnenten mit einem Wahl-Abonnement senden bitte ihre Eintrittskarten an das THEATER BONN zurück und erhalten dann einen Umtauschschein/Wertgutschein.

Diese Umtauschscheine / Wertgutscheine haben eine Gültigkeit von 3 Jahren.

3. Onlinekartenkauf im Webshop des Theater Bonn

Wer seine Tickets online erworben hat, bekommt diese automatisch von CTS Eventim oder DERTICKETSERVICE oder BONNTICKET erstattet. Hierfür ist es nicht notwendig, mit dieser Verkaufsstelle vorab den Kontakt aufzunehmen. Sie werden direkt von dort benachrichtigt. Der Online-Kartenverkauf läuft nicht über das THEATER BONN, sondern über eine externe Agentur.

Bitte wenden Sie sich jedoch im Fall von Verzögerungen an den After-Sales-Service von CTS Eventim oder von DERTICKETSERVICE, Backoffice, Postfach 10 22 23, 50462 Köln, unter 0221 - 280 4540 oder per Email unter order@derticketservice.de. Die weitere Abwicklung erfolgt dann von dort.

4. Kartenkauf bei einer anderen Vorverkaufsstelle

Sollten die Karten im Direktverkauf bei einer anderen externen Vorverkaufsstelle (z. B. KölnTicket, Kaufhof Bonn, Bücherstube Sankt Augustin, General Anzeiger/Mr. Music, oder einer anderen CTS- Vorverkaufsstelle) gekauft worden sein, so können Sie sich gerne direkt an diese Vorverkaufsstelle wenden.
Falls diese Vorverkaufsstellen aus aktuellem Anlass vorübergehend geschlossen sein sollten, so setzen Sie sich bitte in der Zeit von 10 bis 14 Uhr telefonisch (77 8022 oder 77 8008) oder per Mail theaterkasse@bonn.de mit der Theaterkasse Bonn in Verbindung. Wir finden dann eine individuelle Lösung für Ihre Angelegenheit.

5. Kartenspende

Uns als Veranstalter würde es sehr freuen, wenn Sie die Eintrittskarten nicht zurückgeben und die Möglichkeit der Kartenspende in Erwägung ziehen würden. Sie haben die besondere Möglichkeit der Wertschätzung unserer Arbeit durch eine Kartenspende. Eine Kartenspende würde die Arbeit von THEATER BONN und der Kulturschaffenden unterstützen.

Für die Kartenspende gibt es nun folgende Möglichkeiten:

a) Verzichten Sie auf die Erstattung des Kartenwertes, indem Sie Ihre Eintrittskarten behalten. Sie müssen nichts weiter tun. Der bereits bezahlte Kartenpreis wird automatische als Spende von uns verbucht (ohne Spendenquittung).

b) Bei Kauf eines PRINT@HOME-TICKETS (selbst ausgedruckt)
Wenn Sie ein Onlineticket zum Ausdrucken (print@home) gekauft haben, lassen Sie sich den Kartenwert vom Ticketanbieter (DERTICKETSERVICE oder Bonnticket.de, Kontakt: order@derticketservice.de), bei dem Sie das Ticket gekauft haben, erstatten und spenden Sie auf das Konto des THEATER BONN bei der Sparkasse Köln Bonn (IBAN DE15 3705 0198 0000 011494 / BIC COLSDE33). Anschließend erhalten Sie auf Wunsch eine Spendenbescheinigung* von uns, dazu benötigen wir noch Ihre Postanschrift.

*Für das Finanzamt ist ein Spendennachweis erst ab einem Spendenwert von 200 € erforderlich. Kleinere Spendenbeträge müssen nicht schriftlich nachgewiesen werden.

Wir entschuldigen uns sehr für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis!