Spielplan

Gesamt

WUTHERING HEIGHTS

Karten kaufen

12 Dez 20:00 H
Werkstatt

Ein Gastspiel des Euro Theater Central

von Emily Brontë
in englischer Sprache
Bühnenfassung von Jens Heuwinkel

„Es ist eine düstere, grausame Geschichte, die sich in Emily Brontës einzigem Roman „Wuthering Heights“ ausbreitet und die das Euro Theater Central jetzt in einer intensiven Inszenierung von Jens Heuwinkel in englischer Sprache präsentiert. Die sich entwickelnde klaustrophobisch-inzestuöse Beziehung zwischen den beiden Familien Earnshaw und Linton fordert geradezu eine derart kleine Bühne, die auf das Nötigste reduziert wird und dafür dem Text um so mehr Platz bietet. Dank eines herausragenden Ensembles trägt dieser dann auch(…).Das Zusammenspiel dieses Quintetts ist ein schauspielerischer Genuss. (…) das Euro Theater Central [hat ] einmal mehr eine Meisterleistung abgeliefert. (…)“ General Anzeiger Bonn

Heathcliff: Catherine Earnshaw, may you not rest as long as I am living; you said I killed you—haunt me, then! The murdered do haunt their murderers, I believe. I know that ghosts have wandered on earth. Be with me always—take any form—drive me mad! only do not leave me in this abyss, where I cannot find you! Oh, God! it is unutterable! I cannot live without my life! I cannot live without my soul!“

Written in Victorian England in the mid-1800s, this fascinating and cruel family chronicle is now without question regarded as a classic of English literature. The tensed and gruesome tale bathed in eerie mysticism deals with devotion and dependance, sadism and masochism; it covers half-a-century’s time during which the ramifications of sickening passion, love and hate, and resentment seem to corrupt and chill even the warmest of hearts to death.

Jens Heuwinkel accepted the challenge to bring this larger-than-life story onto our stage, resting trustfully the characters within the hands of native English speakers.

Besetzung

Inszenierung: Jens Heuwinkel
Ausstattung: Martin Scherm
Casting: Di Trevis

Mit: Anna Procter, Lujza Richter, Thomas Mahy, William McGeough, Ryan Wichert

Top of Page