Spielplan

Gesamt

Stadt der Fremden

Projektentwicklung mit jugendlichen Geflüchteten

Bilder Karten kaufen

14 Jun 19:00 H
16 Jun 19:00 H
17 Jun 19:00 H
Werkstatt

Inspiriert von Peter Handkes Theaterstück DIE STUNDE DA WIR NICHTS VON EINANDER WUSSTEN – ein Stück ohne ein einziges gesprochenes Wort – entwickeln der Bonner Regisseur Stefan Herrmann und die Choreographin Sonia Franken gemeinsam mit ihrem Ensemble aus geflüchteten und hier aufgewachsenen Jugendlichen eine szenische Collage, in der die Utopie eines gelungenen Miteinanders genauso unter die Lupe genommen wird wie die Kräfte, die dagegen wirken.

Eine Kooperation mit ASA e. V. und dem Projekt Brücken bauenGefördert durch

Besetzung

Mit:
D. Thüringer, S. Reithmeier, C. Bähr, F. Nayf, C. Geisen, M. Hosseini, A. Schaper, M. Taskin, M. Kafouri, Y. Bahaduri, R. Rezaei, S. Faisal

Regie: S. Herrmann | Choreografie: S. Franken | Bühne und Kostüme: M. Strauch

Top of Page