Spielplan

Gesamt

BILDERSCHLACHTEN

BATAILLES D'IMAGES

Karten kaufen

22 Sep 19:30 H
Opernhaus

Die Kölner Choreographin Stephanie Thiersch überführt eine alte Spieltradition in die Gegenwart. „Tableaux Vivants“, das beliebte Gesellschaftsspiel zur Beethovenzeit, trifft auf zeitgenössischen Tanz und Live-Musik. Es entsteht ein Ballet noir, das zügellos Bilder aus unserer Kulturgeschichte plündert. Darunter liegt die Musique pour les soupers du Roi Ubu von Bernd Alois Zimmermann. Seine Zitatcollage mischt und „überklebt“ Motive von Bach bis Beethoven, Berlioz bis Stockhausen. Ebenso wie das Spiel auf der Bühne ein ironisches vor- und rückbezügliches Verweisspiel. Eine neue Ikonographie entsteht, ein vieldeutiges „look-alike“ zu Zimmermanns virtuosem „sound-alike“ mit einem Epilog von Brigitta Muntendorf, präsentiert vom französischen Spitzenensemble Les Siècles.

Eine Kooperation mit dem Beethovenfest Bonn

Besetzung

Mit

Orchester Les Siècles
Asasello Quartett

DirigentBenjamin Shwartz


KompanieMOUVOIR
ChoreographieStephanie Thiersch
Musikalische Leitung, KompositionBrigitta Muntendorf

 

 

Top of Page