Spielplan

Gesamt

SAVE THE WORLD II - Keynote Speech

Eintritt frei 18 Sep 18:00 H
Halle Beuel

Zum Auftakt unseres Klima-Festivals haben wir zwei namhafte Weltretter zu Gast. Richard Kinley, der Mann der ersten Stunde des Klimasekretariats der Vereinten Nationen und David Saddington aus Großbritanien gehören unterschiedlichen Generationen an, doch sind beide in ihrem Engagement für das Weltklima unermüdlich. Richard Kinley und sein Sekretariat bereiten unter Hochdruck die Weltklimakonferenz 2015 in Paris vor. Seit 23 Jahren bemühen sich alle Staaten dieser Erde um eine bessere Verständigung zur Rettung des Weltklimas. Wir können gespannt sein, was Richard Kinley von diesem bevorstehenden epochalen Ereignis zu berichten hat. Eine Form des Dialogs, der einmalig in der Geschichte der Menschheit ist.

Für den jungen Klima-Aktivisten David Saddington ist ebenfalls der Dialog aller Anfang, um aktiv zu werden. Er beginnt jedoch im Kleinen, im persönlichen Gespräch. Dies führte ihn immerhin in die Downingstreet No. 10, zu Tony Blair. Die Folge: der Klimawandel wurde Teil des Stundenplans britischer Schulen. Der Weckruf passierte 2005: ein schweres Unwetter verwüstete Davids Heimatdorf. Seitdem engagiert sich der junge Mann in zahllosen Organisationen. Seine Aktionen erreichen mittlerweile ein Millionenpublikum bis hin zu den MTV Movie Awards. Er ist Sprecher der TEDxTEEN und Gründer von ROOTS, einem umweltengagierten Unternehmen, das ungenutztes Land in Gärten verwandelt. David wird uns zum Opening von SAVE THE WORLD sein Programm vorstellen.

We're proud to host two notable „world savers" right at the start of our festival: Richard Kinley from UNFCCC (United Nations Framework Convention on Climate Change), and young climate activist David Saddington from the UK will tell us about their tireless commitment to climate protection.

Besetzung

Richard Kinley
David Saddington

Top of Page