Spielplan

Gesamt

ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

Bilder Karten kaufen

Premiere 20 Nov 18:00 H
29 Nov 16:00 H
30 Nov 10:00 H
01 Dez 10:00 H
06 Dez 16:00 H
07 Dez 10:00 H
08 Dez 10:00 H
13 Dez 16:00 H
14 Dez 10:00 H
15 Dez 10:00 H
16 Dez 10:00 H
17 Dez 10:00 H
18 Dez 10:00 H
20 Dez 16:00 H
Ausverkauft 21 Dez 10:00 H
Fällt aus 22 Dez 10:00 H
23 Dez 18:00 H
25 Dez 18:00 H
27 Dez 16:00 H
28 Dez 14:00 H
31 Dez 18:00 H
09 Jan 18:00 H
17 Jan 16:00 H
18 Jan 10:00 H
24 Jan 14:00 H
Fällt aus 25 Jan 10:00 H
31 Jan 16:00 H
Letzte Aufführung 27 Feb 16:00 H
Kammerspiele

Familienstück
Ein spektakuläres Abenteuer
mit echten Robotern, Tricks und viel Theater
von Boy Lornsen | ab 5 Jahren
Für die Bühne bearbeitet
von Jasper Brandis und Elisa Hempel

Die Geschichte wird technisch. Ich kann’s nicht ändern. Aber so technisch, dass keiner sie verstehen kann, wird die Geschichte nun auch wieder nicht.

Tobias Findteisen, genannt Tobbi, besucht die dritte Klasse der Grundschule und ist Erfinder des Fliewatüüts, eines universellen Fahrzeugs, das FLIEgen, auf dem WAsser schwimmen und wie ein Auto an Land fahren kann – TÜÜT tüüt. Gemeinsam mit seinem Kopiloten Robbi dem Roboter, der die dritte Klasse der Roboterschule besucht, brechen die zwei Abenteurer auf, um die drei schwierigen Fragen der Roboterprüfung zu bestehen. Dabei reisen sie einmal um die ganze Welt, treffen auf merkwürdige Leuchtturmwärter, verlieben sich unterm Polarlicht und lösen das Rätsel von Plumpudding Castle.

Das vielfach ausgezeichnete Kinderbuch erschien 1967 und wurde 1972 aufwendig verfilmt. Boy Lornsen ist eine Abenteuergeschichte gelungen, die aktueller nicht sein kann. Denn obwohl Tobbi und Robbi über alles technische Know-How verfügen, müssen sie doch live und vor Ort das Rätsel des Lebens erforschen. Kein Googeln, kein Smartphone und kein Navigationsgerät kann die Geheimnisse der Welt erklären, man muss losziehen und sie mit eigenen Augen sehen. Die Puppen- und Animationsgruppe PuppetEmpire aus Köln wird gemeinsam mit dem Regieteam eine spektakuläre Ausstattung zaubern. Traditionelles verschmilzt mit modernster Technik wie Animatronics und Screens sowie altmodischem Puppentheater zu einer ganz eigenen Welt, die nicht nur kleine Ingenieure und Forscherinnen sondern auch große Hobbytüftler begeistern wird. Ein Multimedia-Spektakel, das mit ganzem Herzen auf die Kraft des Theaters setzt: eine starke Geschichte und ganz viel Raum für Phantasie.

+++
Zu Besuch in der Werkstatt von PuppetEmpire
Gewinnspiel zu ROBBI, TOBBI UND DAS FLIEWATÜÜT

 

Besetzung

Tobbi - Manuel Zschunke
Robbi - Alois Reinhardt
Tante Paula / Der glückliche Matthias / Zacharias / Joshua - Andrej Kaminsky
Na-na und diverse Figuren - Simon Forster
Nu-Nu und diverse Figuren - Julia Sewing

Regie: Jasper Brandis
Bühne und Puppen: PuppetEmpire [Marc Mahn, Till Nachtmann, Stefan Silies]
Kostüme: Anna Ignatieva
Licht: Sirko Lamprecht
Musik: Ansgar Silies
Dramaturgie: Elisa Hempel, Angela Merl

Regieassistenz: Barbara Buterus
Ausstattungsassistenz: Luisa Pahlke
Inspizienz: Maurice Höchst
Soufflage: Miklós Horváth

Aufführungsdauer: 1 Std., 45 Min., eine Pause

Top of Page