Spielplan

Gesamt

KLIMA PARCOURS

Eine utopische Expedition

Karten kaufen

19 Sep 14:00 H
19 Sep 17:00 H
20 Sep 14:00 H
20 Sep 17:00 H
Halle Beuel

Im Rahmen des Kongresses öffnen sich die Werkstätten des Theaters für das Publikum. Von der Schreinerei bis zum Kulissenlager gewähren sie einen Einblick der besonderen Art: Sechs Teams, bestehend aus Künstlern und Experten, präsentieren in den verborgenen Winkeln des Geländes Beuel die Ergebnisse ihrer ungewöhnlichen Symbiose. Gemeinsam überraschen sie mit einem spannenden und ungewöhnlichen Umgang mit der globalen Erderwärmung.

Der Parcours besteht aus sechs Stationen, die jeweils von einem Experten-Künstler-Team gestaltet wurden. In geführten Touren werden die Besucher von Station zu Station begleitet. Pro Tag werden zwei Parcours-Durchläufe á drei Gruppen angeboten. Start und Ende ist dabei für alle drei Gruppen gleichzeitig.

CLIMATE PARCOURS. A UTOPIAN EXPEDITION. Six teams composed of both artists and experts of several NGOs showcase their projects in the hidden corners of Halle Beuel - from the carpentry to the scene dock. Together, they will surprise their audience with extraordinary approaches to some of the complex issues around climate change.

Treffpunkt: Außengelände, Alter Malersaal
Dauer ca. 2 Stunden

Besetzung

Suse Wächter,  Michael Kühn (Welthungerhilfe), Amund Sjølie Sveen , Dr. Jan Börner (ZEF), Nick Nuttall (UNFCCC), Claudia Lehmann, Jochen Roller, Dr. Aline Kühl-Stenzel (CMS), Okka Lou Mathis (DIE), Matthias Ruchser (DIE), James Yarker (Stan’s Café), PeterLicht und Christoph Bals (Germanwatch)

Top of Page