Spielplan

Gesamt

IWEIN LÖWENRITTER

Fällt aus 13 Mrz 18:30 H
Halle Beuel

Uraufführung
Moritz Eggert
Ein Musiktheater nach dem gleichnamigen Buch
von Felicitas Hoppe  | Libretto Anita Augustin / Theo Fransz
ab 11 Jahren


HINWEIS |
 Die für den 13. März 2016 in der Halle Beuel geplante Uraufführung der Kinderoper IWEIN LÖWENRITTER von Moritz Eggert wird aus künstlerischen Gründen auf die kommende Spielzeit verschoben. Der neue Premierentermin wird mit der Programmvorstellung der Saison 2016/17 bekannt gegeben.


Iwein ist jung, er ist stark und er ist ein Ritter – der Beste der Besten! Aber er langweilt sich furchtbar am Hofe Arthurs und zieht aus, um Abenteuer zu suchen. Als er bei einer geheimnisvollen Quelle ankommt, überstürzen sich die Ereignisse: Er findet seine große Liebe Laudine im Land Nebenan, verliert sie aber gleich wieder und muss erneut beweisen, dass er ihrer doch würdig ist. Auf dem Weg dorthin kämpft er gegen Riesen und Drachen, den doppelgesichtigen Ritter und gewinnt einen Löwen zum Freund. Aus dem klugen und phantasievollen Buch um Ehre und Freundschaft der Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe, die das Epos von Hartman von Aue als Vorlage genommen hat, entwickeln der Komponist Moritz Eggert und der Regisseur Theo Fransz eigens für das Theater Bonn ein Musiktheater für junges Publikum.

Moritz Eggert zählt zu den bekanntesten, vor allem aber auch humorvollsten Komponisten der Gegenwart, der neben großen Orchesterwerken bereits zahlreiche Opern komponiert hat. Theo Fransz ist Schauspieler und Regisseur, der insbesondere für seine poetischen Inszenierungen bekannt ist. Seit 2001 inszeniert er für junges Publikum u.a. am Schauspielhaus Hamburg, dem Schnawwl in Mannheim und dem Schauspielhaus in Zürich. Außerdem schreibt er eigene Theaterstücke.

Besetzung

Laudine - Yannick-Muriel Noah 
Iwein - Tamás Tarjányi 
und drei Schauspieler

Musikalische Leitung: Christopher Sprenger 
Regie: Theo Fransz
Bühne: Mareile Krettek

Top of Page