Spielplan

Gesamt

DIE ZAUBERFLÖTE

Bilder Karten kaufen

10 Jun 19:30 H
Letzte Aufführung 25 Jun 19:30 H
Opernhaus

Wiederaufnahme

Wolfgang Amadé Mozart
DIE ZAUBERFLÖTE

Große Oper in zwei Aufzügen
Dichtung von Emanuel Schikaneder
In deutscher Sprache

DIE ZAUBERFLÖTE ist Mozarts letzte und zugleich populärste Oper. Auch nach über 200 Jahren hat dieses 1791 uraufgeführte Werk nichts von seiner Frische und seinem Glanz verloren. „Die ‚Zauberflöte‘ gehört zu den Stücken, die ebenso ein Kind entzücken wie den Erfahrensten der Menschen zu Tränen rühren... Jeder einzelne und jede Generation findet etwas anderes darin.“ versucht der Mozart-Forscher Alfred Einstein dieses Phänomen zu erklären. Grund genug für das THEATER BONN, Jürgen Roses erfolgreiche Inszenierung, die im Jahr 1996 Premiere feierte, erneut in den Spielplan aufzunehmen.

Hinweis | Auch bei ausverkauften Veranstaltungen besteht die Möglichkeit auf Restkarten an der Abendkasse.

Besetzung

Priit Volmer [WA] / Rolf Broman - Sarastro
Tamás Tarjányi / Daniel Johannsen / Mirko Roschkowski - Tamino
Rolf Broman [WA] / Priit Volmer / Mark Morouse - Sprecher
Josef Michael LinnekErster Priester
Johannes MarxZweiter Priester
Sumi Hwang / Anna Palimina - Pamina
Stefanie Wüst [WA] / Estelle Kruger [25.6.] / Hana Lee [10.6.] / Heidi Elisabeth Meier - Die Königin der Nacht
Judith Kuhn - 1. Dame
Susanne Blattert / Victoria Lambourn / Marta Wryk - 2. Dame
Anjara I. Bartz / Asta Zubaite [10.6.] / Sanja Radisic - 3. Dame
Scarlett Pulwey [WA] / Katharina Liebhardt / Rebecca Di Piazza - 1. Knabe
Josephine Löschner [WA] / Hannah Rundel - 2. Knabe
Merle Claus [WA] / Leon Heimbürger / Josefine Heller - 3. Knabe
Giorgos Kanaris - Papageno
Nikola Hillebrand / Brigitte Jung [10., 25.6.] - Ein altes Weib, Papagena
Johannes Mertes - Monostatos
Jon Runar Arason / Sebastian Haake [10.6.] 1. Geharnischter
Egbert Herold2. Geharnischter
Enrico Döring [WA] / Sven Bakin - 1. Sklave
Algis Lunskis2. Sklave
Hans Müller / Enrico Döring [25.6.] 3. Sklave

[WA] = Besetzung der Wiederaufnahme | Bitte beachten Sie, dass die mit [WA] gekennzeichneten Künstler grundsätzlich an allen Aufführungen beteiligt sind. Alternativbesetzungen werden explizit mit Datum genannt.

Opernchor und Herrenextrachor des Theater Bonn
Statisterie des Theater Bonn
Beethoven Orchester Bonn 

Musikalische Leitung: Johannes Pell / Stephan Zilias
Inszenierung, Bühnenbild, Kostüme: Jürgen Rose
Szenische Leitung der Wiederaufnahme: Mark Daniel Hirsch
Choreinstudierung: Volkmar Olbrich
Einstudierung Knaben: Ekaterina Klewitz
Korrepetitor / Musikalische Einstudierung: Christopher Arpin, Christopher Sprenger, Adam Szmidt, Thomas Wise
Inspizienz: Karsten Sandleben

Aufführungsdauer: 3 St., 15 Min. [eine Pause]

Top of Page