Spielplan

Gesamt

DER KLEINE HORRORLADEN

[Little Shop of Horrors]

Bilder Karten kaufen

Premiere 30 Aug 18:00 H
03 Sep 19:30 H
20 Sep 18:00 H
26 Sep 19:30 H
16 Okt 19:30 H
31 Okt 19:30 H
14 Nov 19:30 H
16 Dez 19:30 H
31 Dez 15:00 H
31 Dez 19:30 H
07 Jan 19:30 H
Ausverkauft 10 Jan 16:00 H
16 Mrz 19:30 H
Ausverkauft 19 Mrz 19:30 H
01 Mai 18:00 H
04 Jun 19:30 H
Letzte Aufführung 25 Jun 19:30 H
Opernhaus

Musik von Alan Menken
Buch und Liedertexte von Howard Ashman
Deutsch von Michael Kunze
Nach dem gleichnamigen Film von Roger Corman,
Drehbuch von Charles Griffith

Die trashige Filmvorlage von Roger Corman wurde lange belächelt, doch nach der Uraufführung der Bühnenversion am 27. Juli 1982 war LITTLE SHOP OF HORRORS eine der Off-Broadway-Shows mit der längsten Laufzeit, und wurde auch in Deutschland unter dem Titel DER KLEINE HORRORLADEN eine vielgespielte Erfolgsshow.

Mushniks Blumenladen hat keine Kunden, aber welke Blumen, eines bedingt das andere. Seymour, sein linkischer Angestellter, beschäftigt sich mit der Zucht ominöser Pflanzen. Und so wächst in Mr. Mushniks Laden eine geheimnisvolle, sprechende Pflanze, die Hunger nach Menschenfleisch hat. Seymour, der sich in die unbedarfte Audrey verliebt hat, setzt das Gewächs für seine Zwecke ein, um Audreys Freund, den Zahnarzt Orin auf geheimnisvolle Art verschwinden zu lassen. Als die Pflanze ihre Wurzeln nach Seymour und Audrey ausstreckt, wird es Zeit zu handeln …

Die Hits des Horror-Musicals sind Grow For Me, Somewhere That’s Green, Suppertime und Call Back in the Morning – sie haben mittlerweile in allen Altersklassen des Publikums Kultstatus erreicht. Mit der Starbesetzung Bettina Mönch, Michael Schanze, Hans-Werner Olm, Mathias Schlung und Dennis LeGree erreicht das Musical in Bonn eine neue Dimension.

Besetzung

Seymour - Mathias Schlung [P] / Jan Schuba [26.9. | 16., 19.3.]
Audrey - Bettina Mönch
Mr. Mushnik - Michael Schanze
Dr. Orin Scrivello - Hans-Werner Olm / Jeremias Koschorz [4., 25.6.]
Audrey II (Die Pflanze) - Dennis LeGree [P] / Reginald Holden Jennings
Saufbruder, Kunde, Patient, Reporter, Priester, Produzent Bernstein, Patrick Martin, u.a. - Jeremias Koschorz
Patient - Michael Seeboth [4., 25.6.]
Soulgirl Chiffon - Beatrice Reece
Soulgirl Crystal - Amanda Whitford
Soulgirl Ronette - Sampaguita Ingeborg Mönck / Yoko El Edrisi [25.6.]
Ensemble - Yoko El Edrisi, Amelie Conrad*, Cira Gargiulo*, Jacob Gierlich*, Benjamin Püllen*, Tahira Schäfer* [Ersatz]

* Mitglieder Kinder- und Jugendchor des Theater Bonn
Statisterie des Theater Bonn

Band:
Trompete I - Martin Reuthner
Trompete II - Jan Schneider
Tenorsaxophon, Flöte, Klarinette - Matthias Erlewein  
Baritonsaxophon, Bassklarinette, Klarinette, Flöte - Martin Schäfer /Marcus Bartelt
Gitarre - Bastian Ruppert
Bass - Rainer Wind
Keyboard I - Jürgen Grimm
Keyboard II - Heinz Hox
Drums - Andreas Pilger

[P] = Premierenbesetzung | Bitte beachten Sie, dass die mit [P] gekennzeichneten Künstler grundsätzlich an allen Aufführungen beteiligt sind. Alternativbesetzungen werden explizit mit Datum genannt.

Musikalische Leitung: Jürgen Grimm
Inszenierung: Erik Petersen
Bühne, Kostüme: Dirk Hofacker
Choreographie: Kati Farkas
Lichtdesign: Thomas Roscher
Sounddesign: Stephan Mauel
Einstudierung Kinderchor: Ekaterina Klewitz
Regieassistenz, Dance Captain: Yoko El Edrisi
Bühnenbildassistenz: Ansgar Baradoy
Kostümassistenz: Dieter Hauber
Inspizienz: Tilla Foljanty
Leitung Statisterie: Hans-Jürgen Diekmann
Regiehospitanz: Tory O´Neill
Bühnenbildhospitanz: Selina von Treskow

Aufführungsdauer: Ca. 1 Stunde und 55 Minuten [eine Pause]

Top of Page