Spielplan

Gesamt

KÖNIGSDRAMEN I + II [Träume und Trümmer]

Bilder Video Karten kaufen

07 Dez 15:00 H
08 Mrz 15:00 H
Halle Beuel

nach den Rosenkriegen von William Shakespeare
übersetzt von Thomas Melle
mit englischen Übertiteln

ZUM LETZTEN MAL KÖNIGSDRAMEN I [Träume]

König Richard II. verbannt den des Hochverrats angeklagten Heinrich Bolingbroke aus seinem Reich – doch der kehrt bald zurück, zwingt den König zur Abdankung und besteigt als Heinrich IV. den Thron. Kaum gekrönt, beginnt der neue Herrscher sich vor der Rache seines Vorgängers zu fürchten. Plötzlich scheint es zur Sicherung des eigenen Lebens unabdingbar, dass Richard stirbt. So beginnt eine Kette von Ereignissen, die England fast 100 Jahre lang nicht zur Ruhe kommen lässt. Aufstände zerreißen das Land, Verrat bedroht die Könige, und bald versinkt das Reich für Jahrzehnte im offenen Bürgerkrieg. Shakespeares Königsdramen Richard II., Heinrich IV., Heinrich V., Heinrich VI. und Richard III. sind eine atemberaubende Polit- und Familiensaga, ein gewaltiges Werk über den Willen zur Macht und den fatalen menschlichen Hang zur Selbstzerstörung. Hausregisseurin Alice Buddeberg bringt den gesamten Zyklus in zwei Teilen auf die Bühne – ein außergewöhnliches Theatererlebnis, das zugleich den Auftakt des theatralen Kongresses Save the World bildet. Der Dramatiker Thomas Melle hat gemeinsam mit Alice Buddeberg die Stücke bearbeitet und für das Theater Bonn neu übersetzt.

Hinweis | Die Königsdramen von Richard II. bis Richard III. als Theater-Event mit drei Pausen, in denen gegessen, getrunken und diskutiert werden kann. Nach dem ersten Teil gibt es eine einstündige Pause, in der Sie die Möglichkeit haben, ein Menü unseres Gastro-Teams zu genießen.
Zur Wahl stehen Spaghetti mit Rinderhackbällchen und Tomatensauce [7€] oder eine vegetarische Gemüselasagne [6€].
Bitte reservieren Sie Ihr Essen bereits vorab an der Theaterkasse.
Tel. +49 [0]228 – 77 80 08 und +49 [0]228 – 77 80 22

KÖNIGSDRAMEN I [Träume]
KÖNIGSDRAMEN II [Trümmer]

Besetzung

Richard II., Falstaff, Suffolk, Hastings Daniel Breitfelder
Bolingbroke / Heinrich IV., Buckingham Sören Wunderlich
Gaunt, York, Edward IV. Bernd Braun
Mowbray, Walisischer Hauptmann, Prinz Heinrich / Heinrich V., Clarence, Prinz Edward Hajo Tuschy
Aumerle, Dauphin, Heinrich VI., Prinz Richard Robert Höller
Percy, Gloster, Elisabeth Alois Reinhardt
Richard III. Laura Sundermann
Königin Isabella, Katherine, Margareta, Anna Mareike Hein

Regie: Alice Buddeberg
Bühne und Maskenköpfe: Sandra Rosenstiel
Kostüme: Petra Winterer
Musik: Stefan Paul Goetsch
Licht: Guido Paffen
Dramaturgie: Lothar Kittstein

Regieassistenz: Katharina Nay
Ausstattungsassistenz: Mareen Biermann
Inspizient: Hans-Jürgen Schmidt
Soufflage: Miklós Horváth

Aufführungsdauer: zweimal ca. 3 Stunden, insgesamt 3 Pausen

Top of Page