Service

Theatergemeinde BONN

Theatergemeinde Bonn

Die 1951 gegründete Theatergemeinde BONN (TG) ist eine der größten gemeinnützigen Besucherorganisationen in Deutschland. In zahlreichen Abonnements bietet sie zu günstigen Preisen das gesamte Spektrum der Bonner Kultur an: Oper, Schauspiel, Tanz, Kabarett, Konzerte, Ausstellungs- und Museumsbesuche sowie Kurzreisen. Für über 60 Mitgliedergruppen aus dem Umland organisiert sie Busfahrten zu Theatervorstellungen.
Die TG versteht sich als Vermittlerin zwischen Kulturschaffenden und Publikum, veranstaltet eigene Seminare zu Oper und Theater und bietet viele weitere Möglichkeiten, mehr über die Arbeit auf und hinter der Bühne zu erfahren.
In Zusammenarbeit mit dem THEATER BONN veranstaltet sie die Reihe „Nachgefragt“ zu aktuellen Produktionen des Schauspiels.
In ihrem Monatsmagazin „kultur“ berichtet die TG über neue Aufführungen und viele kulturelle Ereignisse und Hintergründe. Der TG-Mitgliedsausweis „KulturCard“ gewährt Vergünstigungen bei mehr als 50 Partnerinstitutionen in Bonn und der Region.
Die Junge Theatergemeinde BONN (JTG) stellt für Kindergärten, Schulen und Familien spezielle Abos zusammen und organisiert das jährliche Schultheaterfestival „spotlights“.
Die TG ist Gründungsmitglied des „Kulturkreises Bonn“, in dem sich über 60 lokale Kulturfördervereine zusammengeschlossen haben.

Der TG-Mitgliedsbeitrag beträgt pro Jahr 30€; die Mitgliedschaft in der JTG ist kostenlos.

Kontaktadresse und weitere Informationen:
Elisabeth Einecke-Klövekorn [Vorsitzende]
Wolfgang Bender / Norbert Reiche [Geschäftsführer]
Theatergemeinde BONN
Bonner Talweg 10, 53113 Bonn
Tel. 0228 91 50 30
info(at)theatergemeinde-bonn.de
theatergemeinde-bonn.de

Top of Page