Schauspiel

Spielzeit 14|15

SPIELZEIT 2014|15 - Schauspielheft

Link zur Online-Ausgabe
Download

»Es kostet nicht die Welt, den Planeten zu retten«, so formulierte es ein Mitautor des Weltklimaberichts, der Mitte April in Berlin vorgestellt wurde. Zehn bis zwanzig Jahre hat die Welt noch Zeit, um den Klimawandel aufzuhalten. Naturkatastrophen, Hunger, Kampf um Ressourcen, Umweltzerstörung – unser Planet ächzt und stöhnt unter den Wachstumsbestrebungen seiner Bewohner. Es kostet uns die Welt, wenn wir nichts tun. Wir alle wissen das. Und tun trotzdem wenig: Was geht mich die Welt an...

[Halle Beuel | 3. – 5. Oktober 2014]
SAVE THE WORLD [KONGRESS]
Eine utopische Expedition mit Experten, Künstlern und Wissenschaftlern
In Zusammenarbeit mit den Vereinten Nationen, NGOs
und dem Beethovenfest Bonn


[Kammerspiele | Premiere 12|09|2014]
DIE MÖWE
Komödie in vier Akten von Anton Tschechow
Regie: Sebastian Kreyer


[Werkstatt | Premiere 14|09|2014]
ANATOL
Schauspiel von Arthur Schnitzler
Regie: Sebastian Schug


[Halle Beuel | Premiere 03|10|2014]

KÖNIGSDRAMEN I
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare
übersetzt von Thomas Melle
Regie: Alice Buddeberg


[Halle Beuel | Premiere 28|11|2014]

KÖNIGSDRAMEN II
nach den Rosenkriegen von William Shakespeare
übersetzt von Thomas Melle
Regie: Alice Buddeberg


[Kammerspiele | Uraufführung 09|11|2014]

DIE WILDEN SCHWÄNE
Ein Märchen für die ganze Familie nach Hans-Christian Andersen
Regie: Kristo Šagor


[Kammerspiele | Premiere 29|11|2014]
GEFÄHRLICHE LIEBSCHAFTEN
nach dem Roman von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos
Regie: Mirja Biel


[Werkstatt | Lesung 19|12|2014]

DIE LETZTEN FRAGEN DER MENSCHHEIT
Ein Projekt von Bernhard Dechant & Alice Buddeberg
Regie: Alice Buddeberg


[Werkstatt | Uraufführung 24|01|2015]
DER VOLKSHAI
von Nolte Decar
Regie: Matthias Rippert


[Kammerspiele | Premiere 05|02|2015]
HIOB
nach dem Roman von Joseph Roth
Regie: Sandra Strunz


[Werkstatt | Uraufführung 08|02|2015]

CHRONIK EINES TORKELNDEN PLANETEN
Endzeit-Revue von Patrick Wengenroth
Regie: Patrick Wengenroth


[Werkstatt | Uraufführung 27|03|2015]

EINE NACHT LANG FAMILIE
von Sabine Harbeke
Regie: Sabine Harbeke


[Kammerspiele | Premiere 17|04|2015]
FAUST I
von Johann Wolfgang von Goethe
Regie: Alice Buddeberg


[Halle Beuel | Premiere 23|04|2015]
HERZ DER FINSTERNIS
nach einer Erzählung von Joseph Conrad
Regie: Jan-Christoph Gockel


[Werkstatt | Uraufführung 12|06|2015]
TRAURIGKEIT UND MELANCHOLIE
von Bonn Park
Regie: Mina Salehpour


[Kammerspiele | Uraufführung 13|06|2015]
SCHLAFENDE HUNDE
von Oliver Bukowski & Lothar Kittstein
Regie: Martin Nimz


[Kammerspiele | Wiederaufnahme ab Herbst 2014]
LEONCE UND LENA
von Georg Büchner
Regie: Biel/Zboralski


[Treffpunkt Kammerspiele | Wiederaufnahme ab September 2014]
SCHATTEN :: FRAU
Ein Projekt für je einen Zuschauer
von Bernhard Mikeska & Lothar Kittstein

Regie: Bernhard Mikeska


[Werkstatt | Wiederaufnahme ab September 2014]
NULLZEIT
nach dem Roman von Juli Zeh
für die Bühne bearbeitet von Bernhard Studlar
Regie: Sebastian Kreyer


[Werkstatt | Wiederaufnahme ab Oktober 2014]
DIE OPFERUNG VON GORGE MASTROMAS
von Dennis Kelly
Regie: Stefan Rogge


[Kammerspiele | Wiederaufnahme ab Oktober 2014]
DIE WILDENTE
Schauspiel von Henrik Ibsen
Regie: Martin Nimz


[Kammerspiele | Wiederaufnahme ab Oktober 2014]
WAFFENSCHWEINE
Ein Theaterprojekt über schlagende Verbindungen
von Nicola Bramkamp & Volker Lösch

nach dem Dokumentarstück Bier, Blut und Bundesbrüder
von Gesine Schmidt

Regie: Volker Lösch


[Kammerspiele | Wiederaufnahme ab Oktober 2014]
ANSICHTEN EINES CLOWNS
nach dem Roman von Heinrich Böll
Regie: Alice Buddeberg


[Kammerspiele | Wiederaufnahme ab Januar 2015]
DIE NIBELUNGEN
Ein deutsches Trauerspiel von Friedrich Hebbel
Regie: Thorleifur Örn Arnarsson


[Halle Beuel | Wiederaufnahme]
METROPOLIS
nach dem Film von Fritz Lang und dem Roman von Thea von Harbou
Regie: Jan-Christoph Gockel


[Halle Beuel | Wiederaufnahme]
WELT AM DRAHT
nach dem Film von Rainer Werner Fassbinder
Regie: Biel/Zboralski

Top of Page