Schauspiel

Ensemble

Serkan Kaya

Schauspieler

Produktionen

2015/2016

WOYZECK

Serkan Kaya ist Schauspieler und Musicaldarsteller. Nach seinem Studium an der Folkwang-Hochschule in Essen, an der Kaya die Studiengänge Schauspiel und Musical jeweils mit Diplom absolvierte, führten ihn erste Engagements unter anderem zum Shakespeare-Festival an das Globe Theatre in Neuss oder zu den Ruhrfestspielen in Recklinghausen.

Schließlich wurde er in Passau mit einer seiner Traumrollen besetzt: dem Judas in Jesus Christ Superstar. Bis Ende April 2005 war Kaya neben We Will Rock You in Köln auch in Österreich in der Originalproduktion Elisabeth unter der Regie von Harry Kupfer als Luigi Lucheni zu sehen. Darüber hinaus wurde er auch für die Erstbesetzung des Galileo in Zürich und Wien verpflichtet und spielte bis Mitte 2008 die Rolle des Judas in Jesus Christ Superstar am Aalto-Theater in Essen in einer Inszenierung von Michael Schulze.

Seit September 2008 verkörperte er die Rolle des Anatoly in dem Musical Chess am Aalto-Theater in Essen. Ab 2009 war Serkan Kaya als Sir Galahad in der Deutschlandpremiere des Musicals Monty Python’s Spamalot im Kölner Musical Dome auf der Bühne zu sehen.

Nach weiteren Rollen in Musicals wie Evita am Stadttheater Dortmund, West Side Story am Theater Magdeburg und Into the Woods am Staatstheater Kassel übernham er am 13. Januar 2011 die Hauptrolle des Udo Lindenberg in der Weltpremiere des Musicals Hinterm Horizont in Berlin.

In der Spielzeit 2015/16 ist er am Theater Bonn in WOYZECK (Regie: Simon Solberg) zu sehen.

Top of Page