Schauspiel

Ensemble

Horst Rehberg

Schauspieler

Horst Rehberg

Produktionen

2014/2015

DAS FEST

2015/2016

DAS FEST

Horst Rehberg wurde 1937 in Schwerin geboren. Er studierte an der Staatlichen Schauspielschule Berlin, heute “Ernst Busch“.

Erstes Engagement am Staatstheater in Schwerin, weitere in Meiningen und am Landestheater Halle folgten. Von 1971 bis 1975 arbeitete er am Friedrich-Wolf-Theater in Neustrelitz als Schauspieler und Regisseur, später auch als Oberspielleiter.

Die Zusammenarbeit mit RegisseurInnen wie Christoph Schroth, Alejandro Quintana, Anu Saari und

Sewan Latchinian  wurde entwicklungsbestimmend für Horst Rehberg (1976 bis 1993 in Schwerin, 1903 bis 2003 am Staatstheater Cottbus) als Charakterdarsteller.

Er gestaltete viele große Theaterfiguren, wie den Clausen in Gerhard Hauptmanns “Sonnenuntergang“ oder den König Lear in Shakespeares gleichnamiger Tragödie.

Neben der Theaterarbeit hat Horst Rehberg seit den fünfziger Jahren (“Verwirrung der Liebe“) in zahlreichen Hörspiel-Fernseh- und Filmproduktionen mitgewirkt; unter anderem (2008) in Andreas Dresens vielbeachtetem Kinofilm “Wolke 9“.

Top of Page