Schauspiel

Ensemble

Ursula Grossenbacher, geboren in Zürich, war nach ihrer Ausbildung als Gast  am Theater Basel und am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert. Ab der Spielzeit 1995/96 wurde sie unter Knut Weber Ensemblemitglied des Landestheaters Tübingen und wechselte 2002 mit Weber ans Staatstheater Karlsruhe, wo sie u. a. in der Titelrolle der ELEKTRA von Hofmannsthal, als Königin Elisabeth in Schillers MARIA STUART,  als Jackie O.  in den PRINZESSINNENDRAMEN von Elfriede Jelinek und als Lady Macbeth zu sehen war. Unter der Intendanz von Peter Spuhler spielte sie in Karlsruhe u. a. die Titelrolle in ALICE und den König in HERZOG THEODOR VON GOTHLAND. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Christoph Marthaler, Michael Simon, Martin Nimz, Patrick Wengenroth und Volker Lösch. Außerdem ist sie als Sprecherin bei Arte und beim SWR tätig.

Seit der Spielzeit 2014/15 ist Ursula Grossenbacher festes Ensemblemitglied am Bonner Theater.

Top of Page