Schauspiel

Ensemble

Esther Hausmann

Esther Hausmann, geboren in Hamburg, absolvierte ihr Schauspielstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg und an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Engagements führten sie u. a. an das Theater am Neumarkt, Zürich, Thalia Theater, Hamburg, Bayerisches Staatsschauspiel, München und ans Düsseldorfer Schauspielhaus. Sie arbeitete u. a. mit den Regisseuren Luk Perceval, Andreas Kriegenburg und Jürgen Gosch; außerdem in verschiedenen TV-Rollen und als Sprecherin für Hörspiele und den Rundfunk. 

Seit 2011/12 ist sie Professorin für Praktische Theaterarbeit an der Folkwang Universität der Künste, Essen. Sie ist Preisträgerin des Boy-Gobert-Preises (Hamburg) sowie des Prix de Télévision de Reims. Mit Bernhard Mikeska verbindet sie eine kontinuierliche Zusammenarbeit, u. a. wirkte sie als Schauspielerin bei den Projekten REMAKE :: ROSEMARIE und MAKING OF :: MARILYN von Bernhard Mikeska und Lothar Kittstein am Schauspiel Frankfurt mit.

Top of Page