Schauspiel

Ensemble

Wolfgang Rüter wurde 1950 in Castrop-Rauxel geboren. Seine Ausbildung absolvierte er an der Folkwang Hochschule in Essen. Bisherige Engagements führten ihn an das Schauspiel Köln, das Düsseldorfer Schauspielhaus, das Theater Bonn und als Gast nach Basel und Zürich. In Bonn war er u. a. als Richter Normand Dorfeil in Arthur Millers HEXENJAGD, als Graf Lerma in Schillers DON KARLOS, als Harpagon in Molières DER GEIZIGE, als Doktor Baugh in Tennessee Williams’ DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH und als Teufel in Tankred Dorsts MERLIN oder DAS WÜSTE LAND zu sehen. Daneben steht er auch regelmäßig vor der Kamera und spielte in Folgen von ALARM FÜR COBRA 11, SOKO KÖLN und in mehreren TATORT-Krimis mit.

Top of Page