Schauspiel

Ensemble

Christoph Gummert

Schauspieler

Christoph Gummert

Produktionen

2017/2018

WUT

Christoph Gummert wurde 1983 in Wolgast geboren und lebt auf Usedom. Sein Studium absolvierte er an der Folkwang Universität der Künste in Bochum. Während des Studiums arbeitete er am Bochumer Schauspielhaus mit Katharina Thalbach und Anselm Weber. Von 2012 bis 2016 war er festes Ensemblemitglied am Theater Detmold, wo er u.a. mit Tatjana Rese, Swentja Krumscheidt, Angelika Zacek und Martin Pfaff sowie Andreas Nathusius zusammenarbeitete. 2014 erhielt er den Detmolder Theaterpreis. Gastengagements führten ihn u.a. nach Wien an das Theater der Jugend, ins Allgäu zu den Wangener Festspielen sowie an die Akademie der Darstellenden Künste in Ludwigsburg, wo er in DIE RATLOSEN und FAUST in der Regie von Max Schaufuß spielte. Gummert arbeitet für Film und Fernsehen sowie als Synchron- und Hörfunk-Sprecher. Mit der Spielzeit 2018/19 wird Christoph Gummert festes Ensemblemitglied am Theater Bonn, wo er bereits seit Mai 2018 in WUT von Elfriede Jelinek (Regie: Sascha Hawemann) zu sehen ist.


Foto: © Kerstin Schomburg

Top of Page