Schauspiel

Ensemble

Lara Waldow wurde 1989  in Kempten im Allgäu geboren. Nach ersten Theatererfahrungen im Theaterkästle Altusried und am Stadttheater Kempten studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. Im Rahmen des Schauspielstudios stand sie im Schauspiel Leipzig auf der Bühne, wo sie u.a. mit Enrico Lübbe, Matthias Huber, Volker Insel und Bruno Cathomas arbeitete, dessen Inszenierung "Eigentlich Schön" von Volker Schmid zum Sächsischen Theatertreffen eingeladen wurde. Am Theater und Philharmonie Thüringen spielte sie während ihres letzten Studienjahres die Rolle der Cornelia in "Fabian. Die Geschichte eines Moralisten" nach Erich Kästner, in der Regie von Fabian Alder.
Seit der Spielzeit 2016/17 ist Lara Waldow festes Ensemblemitglied am Theater Bonn.

Top of Page