Schauspiel

Ensemble

Valentin Baumeister wurde 1990 in München geboren. Als Student der Universität Mozarteum Salzburg für Bühnen- und Kostümgestaltung bei Henrik Ahr assistierte er am Münchner Volkstheater, Theater Basel und den Salzburger Festspielen und gestaltete u. a. Bühnenbilder am Thomas Bernhard Institut, Akademietheater München und war Teil des Young Directors Project „36566 Tage“ der Salzburger Festspiele. 

Mit der Regisseurin Laura Linnenbaum verbindet ihn eine kontinuierliche Zusammenarbeit. Er stattete am THEATER BONN ihre Inszenierung von Juli Zehs SPIELTRIEB aus und entwarf die Bühne zu Shakespeares ROMEO UND JULIA, sowie Beate Uwe Uwe Selfie Klick am Figurentheater Chemnitz (eingeladen zum Heidelberger Stückemarkt und Wildwuchsfestifal Dresden).

Zuletzt gestaltete er die Bühne zu HOMOHALAL am Staatsschauspiel Dresden. In der Spielzeit 17/18 sind weitere Arbeiten in Bonn, Göttingen und Chemnitz zu sehen.

Top of Page