Schauspiel

Ensemble

Gesine Schmidt

Produktionen

2013/2014

WAFFENSCHWEINE

2014/2015

WAFFENSCHWEINE

Gesine Schmidt arbeitete als Dramaturgin u.a. am Berliner Ensemble, am Maxim Gorki Theater und am Deutschen Theater Berlin. Für ihre doku-fiktionalen Stücke arbeitet sie mit authentischem Interviewmaterial als Quelle. Es entstanden u.a. Der Kick (gemeinsam mit Andres Veiel, UA Maxim Gorki Theater und Theater Basel, 2005), eine neue Fassung von Schillers Die Räuber (Theater Bremen, 2010, Regie: Volker Lösch), liebesrap, das 2010 vom Deutschlandfunk als Hörspiel produziert wurde (Hörspiel des Monats, 1. Preis beim internationalen Wettbewerb Prix Marulic in Kroatien, Nominierung zum Prix Italia 2011), Die Russen kommen! (UA Theater Nürnberg, 2010), Oops, wrong planet! (UA Theater Basel, 2011), das ebenfalls als Hörspiel produziert wurde (Koproduktion DLF und WDR) und den Hörspielpreis der Kriegsblinden 2013 erhielt, sowie Expats in Shanghai (UA Theater Basel, 2013).

Top of Page