Portal

Mitmachen!

Ob ein szenischer Workshop, bei dem man sich verkleiden und in die unterschiedlichen Rollen schlüpfen kann, ein besonderes Einführungsgespräch für Familien oder eine Führung durch das Opernhaus: Große und kleine Theaterbegeisterte können auch in dieser Spielzeit selber vielfältig aktiv werden.

 

FÜHRUNGEN

Warum hängen in unserem Zuschauerraum so viele Fernseher? Wie kann man riesige Ölgemälde in Sekunden verschwinden lassen? Und wie macht man falsche Bärte?  Bei den monatlich stattfindenden Familienführungen durch das Theater Bonn lassen wir uns in die Karten schauen! 

Die Teilnehmerzahl ist auf zehn Erwachsene begrenzt. Tickets gibt es für 8 Euro, Kinder haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt! Die Tickets müssen bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung an der Theater- und Konzertkasse gekauft werden, ein Erwerb am Tag der Führung vor Ort ist leider nicht möglich.

Wegen des großen Andrangs empfiehlt es sich, die Tickets frühzeitig zu sichern!  Mehr Infos und Termine gibt es HIER.

 

PROBENBESUCHE

Jeweils zwei Wochen vor einer Premiere beginnen im Opernhaus die Bühnenorchesterproben. Familien können dabei sein, wenn sich die Szene mit der Musik zusammensetzt. Vor dem Besuch der Probe findet ein kurzes Gespräch mit Beteiligten statt.

 

WORKSHOPS

Anders als im Kino ist es bei der Oper hilfreich, wenn man schon vorher die Figuren und die Handlung kennt. In einem spielerischen Workshop schlüpfen die großen und kleinen Teilnehmer in die verschiedenen Rollen und gemeinsam erspielen wir uns die Handlung und die Musik.

Top of Page