Oper

Monatsspielplan

WUNDERLAND

Bilder Karten kaufen

PremiereAusverkauft 30 Dez 11:00 H
Ausverkauft 08 Jan 11:00 H
Ausverkauft 17 Jan 11:00 H
Fällt aus 20 Jan 11:00 H
Ausverkauft 25 Apr 11:00 H
Ausverkauft 26 Apr 18:00 H
Ausverkauft 29 Apr 16:00 H
27 Mai 18:00 H
Ausverkauft 29 Mai 11:00 H
02 Jun 11:00 H
Ausverkauft 10 Jun 15:00 H
15 Jun 15:00 H
Opernhaus

Probebühne 1

Anno Schreier
nach Lewis Carroll
Textfassung von Alexander Jansen
Musiktheater ab 9 Jahren

Gefördert durch das NRW Kultursekretariat Wuppertal

Alices Reisen sind abenteuerlich, abgründig und verrückt. Wäre Alice dem weißen Kaninchen gefolgt, wenn sie geahnt hätte, was sich hinter dem Kaninchenbau verbirgt? Alice fällt und fällt und fällt – mitten hinein ins Wunderland. Alles ist plötzlich anders. Großes wird klein, Kleines wird groß. Keiner wundert sich über rauchende Raupen, verrückte Hutmacher und Grinsekatzen. Noch weniger über die Antworten, für die es keine Fragen gibt. Alice begibt sich in ein Abenteuer, in welchem sie ihren eigenen Weg finden muss und sich mutig dem Unbekannten stellt. Bei Gefahr wird gesungen, sagen die Tigerlilien.

Der Komponist Anno Schreier hat mit WUNDERLAND zusammen mit Alexander Jansen eine wunderbar schräge Welt und seine ganz eigene Version von Lewis Carrolls ALICE IM WUNDERLAND geschaffen. Alice fällt ins Kaninchenloch und genauso purzeln die unterschiedlichsten Musiken durcheinander: Harmonische Vexierbilder, Blues-Rock, psychedelische Popmusik und Zwölfton-Kontrapunkt – die Logik des Unverbundenen ist der einzige Leitfaden, gemäß dem umgekehrten Carroll-Motto Take care of the sounds and the sense will take care of itself.

 

Hinweis | Auch bei ausverkauften Veranstaltungen besteht die Möglichkeit auf Restkarten an der Abendkasse.

Besetzung

Musikalische Leitung: Mike Millard / Ekaterina Klewitz
Inszenierung: Thomas Hollaender
Ausstattung: Janina Mendroch
Dramaturgie: Rose Bartmer
Musikalische Assistenz: Ekaterina Klewitz
Korrepititoren: Micho Mach, Peter Bortfeld

Beethoven Orchester Bonn