Oper

Ensemble

Boyan Di

Bariton

Der aus Peking stammende Boyan Di studiert Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Aachen bei Prof. Robert Schunk. Im Rahmen einer Kooperation mit der HfMT Köln wurde er ausgewählt, bei Inszenierungen an der Bonner Oper mitzuwirken.

Bei der Kooperation mit der HfMT Köln wird jungen Sängerinnen und Sängern, die kurz vor dem Abschluss Ihres Studiums stehen bzw. ihn gerade gemacht haben, an der Bonner Oper die Möglichkeit gegeben, in einzelnen Inszenierungen mitzuwirken. Seit 2015 finden regelmäßige Vorsingen in Bonn statt und schon einige Studierende wurden daraufhin in Produktionen der Oper des Theater Bonn für kleinere  Partien eingesetzt. Auf diese Weise können die angehenden Sängerinnen und Sänger noch während ihrer Ausbildung Bühnenerfahrung sammeln und das Theater Bonn hat die Gelegenheit, junge Talente früh zu entdecken.

Boyan Di wirkte bereits in MARX IN LONDON (Spielzeit 2018/19) mit und wird in der Bonner Spielzeit 2019/20 alternierend mit Giorgos Kanaris den Silvio in DER BAJAZZO verkörpern.

[Stand: 2019]

Top of Page