Oper

Ensemble

Bo komplex

Choreopgraphin

Produktionen

2017/2018

FIGAROS HOCHZEIT

2019/2020

FIGAROS HOCHZEIT

Ende 2009 gründeten die Bonner Tänzerin und Choreographin Bärbel Stenzenberger und der Bonner Tänzer und Choreograph Olaf Reinecke die Tanzkompanie bo komplex, um ihren jahrzehntelangen weltweiten Erfahrungen ein organisatorisches Dach zu geben, unter dem sie zukünftig gemeinsam ihre Projekte verwirklichen konnten. Unter ihrer Leitung entstanden bisher zehn abendfüllende Produktionen sowie mehrere Kurzstücke.

Mit ihren Kurzstücken ZWEISAM und ES IST WIE ES IST wurden sie 2010 und 2013 jeweils als einzige deutsche Teilnehmer zum Internationalen Choreographie Wettbewerb No Ballet nach Ludwigshafen eingeladen und erreichten dort das Halbfinale. 

Ebenfalls 2013 wurde Bärbel Stenzenberger als einzige Choreographin und Nominierte aus der freien Szene für den Deutschen Tanzpreis „Zukunft“ vorgeschlagen. In der Umfrage zur Spielzeit 2012/13 von tanznetz.de erhielt Bärbel Stenzenberger die Auszeichnung als Choreograf/In der Spielzeit 2012/2013 sowie Olaf Reinecke als Tänzer/In der Spielzeit 2012/2013. Im Januar 2014 wurde ihnen der Mäuseorden für ihre Verdienste um Kultur und Brauchtum in Bonn verliehen.

In der Spielzeit 2019/20  steht die Oper LE NOZZE DI FIGARO (FIGAROS HOCHZEIT) wieder im Spielplan, für die sie die Choreografie erarbeiteten.  

[Stand: 2019]

Top of Page