Oper

Ensemble

Pierre Audi

Regisseur

Pierre Audi

Produktionen

2014/2015

THEBANS

Geboren in Beirut, studierte in Paris und Oxford Geschichte. 1979 gründete er in London das experimentelle Almeida Theatre, an dem er bis 1989 als künstlerischer Leiter tätig war. Durch sein Schaffen am Almeida Theatre erarbeitete er sich einen internationalen Ruf und wurde 1988 als künstlerischer Leiter an die De Nederlandse Opera in Amsterdam berufen. Zahlreiche Engagements als Gastregisseur führten ihn an verschiedene europäische Opernhäuser . Er ist sowohl als Schauspiel- als auch als Opernregisseur tätig, an der Nederlandse Opera entstanden zahlreiche Inszenierungen, u.a. die komplette Ring–Tetralogie und zeitgenössische Musiktheaterwerke. Als Gastregisseur arbeitete er u.a. für die Theater von Valencia, Paris, Los Angeles, Bayerische Staatsoper und die Salzburger Festspiele. Pierre Audi erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Holländischen Preis der Theaterkritik. Von 2005 bis 2014 war ist er zudem künstlerischer Leiter des Holland Festivals. Nachdem 2014 sein Vertrag in Amsterdam auslief, kehrt er zurück nach London, wo er an der English National Opera (ENO) die Weltpremiere von THEBANS von Julian Anderson und Frank McGuinness inszenierte.

Top of Page