Oper

Ensemble

Volkmar Olbrich studierte Dirigieren, Klavier, Tonsatz und Schlagzeug an der Hochschule für Musik in Berlin Charlottenburg; ab 1968 hatte er dann Engagements als Kapellmeister, Studienleiter und Chordirektor an den Theatern in Regensburg, Gelsenkirchen, Frankfurt am Main, Leipzig (1991 bis 1993) und Düsseldorf. Unter anderen arbeitete er mit Michael Gielen, Ruth Berghaus, Herbert Wernicke und Nikolaus Harnoncourt zusammen, in Leipzig mit Lothar Zagrosek und mit Uwe Scholz, wo er ab Spielzeit 2010/2011 wieder als Chordirektor tätig war. Seit Beginn der Spielzeit 2013/2014 ist Volkmar Olbrich Chordirektor der Theater Bonn. 

Top of Page