Oper

Ensemble

Sue Willmington

Sue Willmington ist eine  international gefragte Kostümbildnerin, die sowohl im Bereich des Sprechtheaters als auch an der Oper tätig ist. Sie stammt aus dem Yorkshire und studierte Bildende Kunst am Maidstone College für Kunst und Theaterdesign an der Motley Theatre Design School.
Zu ihren letzten Theaterarbeiten zählen TRISTAN UND  ISOLDE (Regie: Charles Edwards) in Lissabon und Karlsruhe, RUSALKA, in Magdeburg,  DER FREISCHÜTZ an der Virginia Opera , DER FLIEGENDE HOLLÄNDER und OTHELLO an der Korean National Opera in Seoul und SIMON BOCCANEGRA am  Nationaltheater in Prag. Ihre NORMA an der Opera North, Chemnitz, Bordeaux und der English National Opera wurde mehrfach ausgezeichnet und ihr SOMMERNACHTSTRAUM am Stanislavsky Musiktheater, Moskau, erhielt 2013 die Goldene Maske als beste Opernproduktion des Jahres. Weitere  Engagements führten sie u.a. an die Griechische Nationaloper, an die Opéra National de Lyon, an das Bolshoi Theater und an das Marinsky Theater, das Theater an der Wien , nach Peking und nach Venedig (La Fenice), nach Turin und an die Bregenzer Festspiele. Sie arbeitet regelmäßig mit Regisseuren wie Stephen Lawless, Christopher Alden, David Poutney, Harold Prince, Francesca Zambello zusammen.

[Stand: 2018]
 

Top of Page