Oper

Ensemble

Natalie Murray Beale

Dirigentin

Natalie Murray Beale

Die in Australien geborene  Murray Beale wurde am Sydney Conservatorium, der Guildhall School of Music and Drama in London und dem National Opera Studio ausgebildet. Sie ist außerdem Gastprofessorin am Royal College of Music in London und Künstlerberaterin von Independent Opera.

Als Dirigentin gewann Natalie Murray Beale 2015 den „BBC erforming Arts Fund Fellowship #32onestowatch“ und gab ihre Debutkonzerte anschließend an der Royal Liverpool Philharmonie, der Malta Philharmonic und der Dallas Opera. Außerdem dirigierte sie eine Neuauflage von LE NOZZE DI FIGARO für die Kroatische Nationaloper  in Zagreb und arbeitete außerdem mit den  City of London Sinfonikern  und dem Chamber Orchestra of London.

Murray Beale war die Assistenzdirigentin von Esa-Pekka Salonen für LE CHATEAU DE BARBE-BLEUE/LA VOIX HUMAINE  in der Opera National de Paris sowie die 2016 erschienene Stravinski –Serie. Außerdem assistierte sie am Theatre des Champs-Elysees und auf dem Festival D’Aix.

Ausgezeichnet wurde Natalie Murray Beale unter anderem mit dem „Royal Philharmonic Society Award“ für die Leitung der Uraufführung von WE ARE SHADOWS und erhielt außerdem eine Nominierung zum „British Academy of Film and Television Arts Award“ für den musikalischen Beitrag zum Videospiel ALIEN: ISOLATION. Murray Beale arbeitet regelmäßig mit großen Komponisten zusammen und dirigierte beispielsweise die Aufnahme zum Soundtrack des Science-Fiction-Films  ROBOT OVERLORDS.

Top of Page