Oper

Ensemble

Uta Heiseke

Nach dem Abitur und einem Jahrespraktikum am Theater Studium Bühnen- und Kostümgestaltung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst, Mozarteum, in Salzburg bei Prof. H. Kapplmüller und an der Kunsthochschule Berlin Weißensee bei Prof. P. Schubert , 2003 mit Diplom abgeschlossen.

Vor und während dieser Zeit Assitenzen an verschiedenen Häusern u.a. in Detmold, Braunschweig, Düsseldorf und Karlsruhe. Ersten eigenenAusstattungen in dieser Zeit auf u.a. am Jungen Theater Göttingen (TRAINSPOTTING), am Stadttheater Gießen (DIE PRÄSIDENTINNEN), am Staatstheater Schwerin die deutsche Erstaufführung von GESTOCHEN SCHARFE POLAROIDS, für die Kammeroper Rheinsberg und für die Hochschule für Musik, Hanns Eisler, Berlin.

Am Theater Bonn seit 2003 kontinuierlich – zunächst im Rahmen einer weiteren Assistententätigkeit und seit 2006 als freischaffende Ausstatterin – Bühnenbilder für die jährliche Kinder- und Jugendoper (u.a. DREI RÄTSEL von D. Glanert, UA PRINZESSIN SÜSSÜSAN von S. Bhagwati, DIE SCHWARZE SPINNE von J. Weir). In zahlreichen Schauspiel-Uraufführungen (u.a. BANALITÄT DER LIEBE von S. Liebrecht, DER GROSSE KRIEG von N. LaBute, HAUS DES FRIEDENS von L. Kittstein) sowie Inszenierungen deutscher Klassiker (DON KARLOS, PRINZ VON HOMBURG).

Parallel entstanden Produktionen für Schauspiel, Oper und Tanz in der freien Szene in Bonn, Köln und Bremen.

Top of Page