Oper

Ensemble

Renaud Doucet

Renaud Doucet ist in Frankreich geboren. Solotänzer, Ballettmeister, Lehrer und Choreograph bei internationalen Ballettcompanien. Schauspieler in mehreren Filmen und Fernsehserien. Zusammenarbeit als Choreograf und Spezialist für barocke Gestik mit Sängern wie Alfredo Kraus, Jaime Aragall, Raina Kabaivanska und Mirella Freni. 2000 erste eigene Regiearbeit mit L’ INCORONAZIONE DI POPPEA an der Opéra de Montréal. Inszenierungen in USA und Kanada, u. a. LA BOHÈME, AIDA, LES PÊCHEURS DE PERLES, DIE FLEDERMAUS, CAVALLERIA RUSTICANA, PAGLIACCI, TOSCA, CARMEN, L’ELISIR D’AMORE, LA TRAVIATA, LA BELLE HÉLENE, IL BARBIERE DI SIVIGLIA, LES DIALOGUES DES CARMÉLITES, THE TEMPEST, TURANDOT. 

Seit 2000 enge Zusammenarbeit mit Andrá Barbe, u. a. CENDRILLON an der Opéra National du Rhin / Strasbourg, Opéra de Marseille, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, der New York City Opera und der Opéra de Montréal, Faurés PÉNÉLOPE und SI J’ÉTAIS ROI von Adolphe Adam beim Wexford Festival (Auszeichnung mit dem Irish Theatre Award 2005), die österreichische Erstaufführung des Musicals THE SOUND OF MUSIC, TURANDOT an der Wiener Volksoper, THAÏS am Opera Theatre of Saint Louis, der Opéra de Montréal, Palm Beach Opera und der Boston Lyric Opera, BENVENUTO CELLINI und IPHIGÉNIE EN AULIDE wieder in Strasbourg, PELLÉAS ET MÉLISANDE, THE RAPE OF LUCRETIA an der Opéra de Montréal, LES CONTES D’HOFFMANN in Saint Louis, Boston Lyric Opera und Opera Colorado, SAMSON ET DALILA an der Kungliga Operan in Stockholm, MANON an der Scottish Opera, die komplette Saison 2009/10 an der Florida Grand Opera Miami mit LUCIA DI LAMMERMOOR, PAGLIACCI, SUOR ANGELICA, IL BARBIERE DI SIVIGLIA und CARMEN. Zuletzt »RUSALKA« an der Volksoper Wien, LES CONTES D’HOFFMANN an der Florida Grand Opera, TURANDOT als Koproduktion mit fünf amerikanischen Opernhäusern und LA CENERENTOLA an der Hamburgischen Staatsoper. 

Top of Page