Oper

Ensemble

Jan-Werner Schäfer

Jan-Werner Schäfer

Produktionen

2014/2015

EIN KÄFIG VOLLER NARREN

Jan-W. Schäfer wurde in Aachen geboren und sammelte dort bereits im Stadttheater erste Bühnenerfahrung als Tänzer in der Oper AIDA sowie wenig später im Stadttheater-Mörgens als Schauspieler in FLEISCH UND KÄSE. Von 2008 bis 2011 tanzte er in der Dance-Company TNBoom und wurde für die ARD-Fernsehproduktion Wider den tierischen Ernst engagiert. Erste Erfahrungen als Regieassistent und Inspizient konnte er am Grenzlandtheater machen. Dort war er in der Spielzeit 2010/2011 Puppenspieler der Audrey II für den KLEINEN HORRORLADEN.

Im Sommer 2011 machte Jan-Werner sein Fachabitur im Bereich Gestaltung und Kunstgeschichte und zog mit gerade mal siebzehn Jahren nach Hamburg, um dort im Rahmen eines Vollstipendium seine Ausbildung an der Joop van den Ende Academy zu beginnen, welche er diesen Sommer erfolgreich abgeschlossen hat.

In den Stage Entertainment Studios war er u.a. in DIE GLORREICHEN, GIRLS AN BORD sowie THE ROCKY HORROR SHOW (Frank N. Furter) zu sehen.

Weitere Engagements führten ihn z. B. zum zwanzigjährigen Jubiläum der Lübecker-Sommeroperette und nun auch zum ersten Male an das Theater Bonn.

Top of Page