Oper

Ensemble

André Barbe

Geboren in Montreal. Studium an der Universität Concordia und an der nationalen kanadischen Theaterschule des Kostümbildners François Barbeau. Über 300 eigene Produktionen für Theater, Oper und Fernsehen. Seit 2000 enge Zusammenarbeit mit Renaud Doucet, u.a. CENDRILLON an der Opéra national du Rhin – Strasbourg, Opéra de Marseille, am Badischen Staatstheater Karlsruhe, New York City Opera und der Opéra de Montréal, Faurés PÉNÉLOPE und SI J’ÉTAIS ROI von Adolphe Adam beim Wexford Festival (Auszeichnung mit dem Irish Theatre Award 2005), die österreichische Erstaufführung des Musicals THE SOUND OF MUSIC, TURANDOT an der Wiener Volksoper, THAÏS am Opera Theatre of Saint Louis, der Opéra de Montréal, Palm Beach Opera und der Boston Lyric Opera, BENVENUTO CELLINI und IPHIGÉNIE EN AULIDE wieder in Strasbourg, PELLÉAS ET MÉLISANDE, THE RAPE OF LUCRETIA an der Opéra de Montréal, LES CONTES D’HOFFMANN in Saint Louis, Boston Lyric Opera und Opera Colorado, SAMSON ET DALILA an der Kungliga Operan in Stockholm, MANON an der Scottish Opera, die komplette Saison 2009/10 an der Florida Grand Opera Miami mit LUCIA DI LAMMERMOOR, PAGLIACCI, SUOR ANGELICA, IL BARBIERE DI SIVIGLIA und CARMEN. Zuletzt RUSALKA an der Volksoper Wien, LES CONTES D’HOFFMANN an der Florida Grand Opera, TURANDOT als Koproduktion mit fünf amerikanischen Opernhäusern und LA CENERENTOLA an der Hamburgische Staatsoper.

Top of Page