Oper

Ensemble

Thomas Fiedler

Produktionen

2019/2020

EIN BRIEF / CHRISTUS AM ÖLBERGE

Thomas Fiedler konzipiert und inszeniert gattungsübergreifende Musiktheater. Er studierte Musiktheater-Regie an der HfMT Hamburg. 2008 initiierte er gemeinsam mit dem Hamburger Komponisten Jan Dvorak die Künstlergruppe Kommando Himmelfahrt, die sich mit Grenzbereichen politischer und wissenschaftlicher Utopien beschäftigt. Formal erarbeiten sie große Musiktheater zwischen Performance, Show und Konzert, zu denen sie Texte wie Musik entwickeln.

Von 2005 an war Thomas Fiedler Mitglied der Künstlerischen Leitung des Theater Aachen und Leiter der experimentellen Spielstätte. Seit Sommer 2007 arbeitet er freischaffend von Berlin aus, u. a. am HAU Berlin, Kampnagel Hamburg, am Nationaltheater Mannheim, Schauspielhaus Zürich, Staatstheater Oldenburg, Staatstheater Mainz und Theater an der Parkaue Berlin. Mehrere seiner Inszenierungen wurden zu Theaterfestivals eingeladen und mit Preisen ausgezeichnet. Mit verschiedenen zeitgenössischen Musikensembles wie dem Berliner ensemble mosaik verbindet ihn eine enge Zusammenarbeit bei Konzertinstallationen und Performances.

In der Spielzeit 2019/20 wird er die Dramaturgie des zweiteiligen Abends EIN BRIEF / CHRISTUS AM ÖLBERGE übernehmen.

[Stand: 2019]

Top of Page